Fußboden & Treppen

Gewusst wie: Holzböden zurückfordern


Bewahren Sie beim Renovieren alte Hartholzdielen auf und recyceln Sie sie zum Ausbessern und Reparieren. Entfernen Sie das Brett vorsichtig mit einer Brechstange an jedem Nagel, um Risse und Beschädigungen des Holzes zu minimieren. Klopfen Sie die alten Nägel aus und verlegen Sie den Bodenbelag nach Bedarf, wobei Sie alle Fugen versetzen. Wenn es nachbearbeitet ist, können Sie nicht feststellen, wo die Reparatur durchgeführt wurde.

Weitere Informationen zu Bodenbelägen finden Sie unter:

Holzfußboden 101
Schnelltipp: Holzböden
Verlegen eines Altholzbodens (VIDEO)