Nicht kategorisiert

So erstellen Sie einfache Ombré-Nägel


Ich habe eine Million verschiedener Methoden ausprobiert, wie man Ombré-Nägel macht. Ich mag dieses am besten, weil es super einfach ist und man nicht mit einem weißen Grundanstrich beginnen muss. Lass uns anfangen!

Polituren sammeln. Sie können bis zu drei Farben verwenden, aber ich bin faul und habe nur 2 gewählt

Das ist das große Geheimnis: ein Lidschattenschwamm! Ich habe eine Million davon und benutze sie nicht einmal. Es funktioniert perfekt und Sie müssen es nicht nass machen, um zu beginnen.

Malen Sie die Polituren direkt auf den Schwamm. Denken Sie daran: Die Farbe oben endet an der Wurzel Ihres Nagels.

Drücken Sie es auf.

Sie müssen es natürlich ein wenig um Ihren Nagel tupfen, bis Sie die gewünschte Farbe und den gewünschten Ombré-Effekt haben.

Hier ist ein Tipp: Um den Nagel ganz unten am Nagel zu haben, geben Sie ganz am Ende des Schwamms zusätzlichen Lack auf und tupfen Sie ihn genau dort ab, wo Sie ihn haben möchten!

Dann warten Sie, bis Ihre Nägel halbtrocken sind, und gehen sie noch einmal durch.

Decklack hinzufügen

TA Dah!! Schön :). Aber wie entfernt man den überschüssigen Nagellack?

Gießen Sie Nagellackentferner in die Kappe

Tauchen Sie eine Q-Spitze in die Kappe

Reiben Sie die Q-Spitze mit Ihrem Nagel auf die Haut und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Nägel nicht selbst berühren. (Es tut mir wirklich leid wegen der schlechten Fotoqualität)

Und Bratsche! Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht!


Schau das Video: Red to Black Gradient Tutorial. KELLI MARISSA (Dezember 2021).