Gemälde

Schnelltipp: Holz für Farbe vorbereiten


Nachfolgend sind einige Schritte aufgeführt, um neues Holz für die Lackierung vorzubereiten. Senken Sie zuerst alle Endnägel an. Füllen Sie dann alle Nagellöcher und Unvollkommenheiten mit einem schnell trocknenden Holzfüller. Alle Risse und Nähte abdichten und die Abdichtung mit den Fingern glatt streichen. Mit feinem Schleifpapier glatt schleifen und alle Äste mit klarem Schellack versiegeln (um zu verhindern, dass Harze durch die Deckfarbe bluten). Jetzt können Sie Ihre Deckschicht grundieren und auftragen.

Weitere Informationen zum Malen finden Sie unter:

Außenfarbe 101
Radio: Innenfarbenvorbereitung
Paint Makeovers: Ein Experte sagt alles