Nicht kategorisiert

Wie man eine "Hallo Welt" App für das iPhone in xcode entwickelt

Wie man eine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heute werden wir eine "Hello World" -App für iPhone / iPod touch codieren, um ein wirklich einfaches Beispiel für die Entwicklung in Ziel C zu erhalten. Weil jeder diese Dinge zuerst verstehen muss ...

Wir haben unsere "Single View-Anwendung" in der letzten Anleitung eingerichtet, jetzt sehen wir links einige Dateien. Interessant für uns sind derzeit nur drei Dateien: ViewController.m, .h und .xib

Wenn wir einmal auf die Datei ViewController.xib klicken, sehen wir, dass sie unsere Benutzeroberfläche enthält, die wir als App auf unseren Geräten sehen werden. Durch Ziehen und Ablegen aus dem rechten Menü können wir hinzufügen und positionieren ...

Hier sehen Sie die rechte Seite des Screenshots vor. Sie sehen, wir können alle nativen Schnittstellenobjekte aus dem rechten Menü auf unsere Benutzeroberfläche in der Mitte ziehen und dort ablegen und einige Einstellungen oben vornehmen

Für unsere App verwenden wir eine Beschriftung und ein Schaltflächenobjekt und platzieren sie an der gewünschten Position auf dem Bildschirm.

Jetzt müssen wir unser Label in der .h-Datei deklarieren, indem wir ihm einen Namen geben. Klicken Sie also einmal im linken Menü auf ViewController.h. Jetzt fügen Sie den Code hinzu, der auf dem Bildschirm oben ausgewählt ist ...

Mit diesem Code teilen wir dem iPhone mit, dass wir in unserer App ein Label namens "ourLabel" verwenden möchten, um Text oder andere Einstellungen festzulegen ...

Verbinden Sie das Label-Objekt mit unserem Label auf der Benutzeroberfläche ... Gehen Sie dazu zu ViewController.xib, klicken Sie einmal auf das Kästchen, halten Sie die Strg-Taste und die Maustaste gedrückt und ziehen Sie eine Linie auf unser Etikett

Wählen Sie "ourLabel" aus dem kleinen schwarzen Menü. Jetzt haben wir das Label-Objekt "ourLabel" mit dem Label auf der Benutzeroberfläche verbunden ... Jedes Mal, wenn wir "ourLabel" im Code verwenden, meinen wir dieses Label jetzt

Um eine Linie von der kleinen Box zu einem Objekt zu ziehen, müssen wir die "Strg-Taste" auf der Tastatur und die Maus auf der Box gedrückt halten und die Maus direkt über der Beschriftung oder der Taste loslassen, die wir verbinden möchten ...

Nun wollen wir sehen, was wir im iPhone Simulator gemacht haben. Drücken Sie dazu einfach die große Wiedergabetaste oben links im XCode. Warten Sie dann, bis Sie das simulierte iPhone auf Ihrem Mac sehen

Der iPhone Simulator sieht folgendermaßen aus ... Sie können das Interface sehen, das wir zuvor im Interface Builder erstellt haben ... Jetzt können Sie dem Button eine Aktion geben, um unsere allererste "Hello World" -App fertigzustellen.

Um Arbeitscode hinzuzufügen, klicken Sie einmal auf ViewController.m in unserem linken Menü. Hier sehen Sie, was Ihre App tut ... Nicht ausgewählter Code wird standardmäßig von XCode hinzugefügt, dem ausgewählten Code, den wir hinzufügen müssen.

Wir fügen einfach eine IBAction mit dem Namen "sayHelloWorld" hinzu. Zwischen den {...} fügen wir den Code hinzu, der nach dem Aufruf der Aktion ausgeführt wird ... In unserem Fall: ourLabel sollte seinen Text in "Hello World" ändern ...

... seine Textausrichtung zur Mitte und seine Hintergrundfarbe zu Gelb. Jetzt verbinden wir die Aktion mit unserer Schaltfläche im Interface Builder

Dazu wechseln wir zu ViewController.xib. Wie zuvor klicken und halten wir die Strg-Taste und die Maustaste gedrückt, während wir eine Linie von unserer Schaltfläche zu dem kleinen Feld links ziehen. Als Veröffentlichung ...

Jetzt öffnet sich ein kleines Fenster, in dem unsere Aktion "sayHelloWorld" anklickbar ist ... Wir erinnern uns, dass dies die Aktion war, die wir zuvor in die * .m-Datei geschrieben haben. Also klicken wir auf den Aktionsnamen im Fenster, um ihn zu verbinden ...

Jetzt haben wir Folgendes gemacht ... Wir haben der .xib-Datei ein Label und einen Button hinzugefügt. Erstellt ein Label-Objekt mit dem Namen "ourLabel" in der .h-Datei und eine Aktion mit dem Namen "sayHelloWorld" in der .m-Datei. Wir auch...

... hat das Objekt "ourLabel" mit unserem Label und den Button mit unserer Aktion verbunden. Also sind wir bereit, erneut auf Play zu drücken und zu sehen, was wir im iPhone Simulator getan haben ...

In Simulator sehen wir, was wir getan haben, alles ist so, als hätten wir es eingerichtet, jetzt wollen wir unsere Aktion aufrufen, indem wir den Knopf drücken ...

Nach dem Drücken sehen Sie, dass unser Etikett mit unserem Text gefüllt ist, seine Hintergrundfarbe gelb ist und die Ausrichtung in die Mitte geändert wurde ... Unsere App "Hallo Welt" scheint fertig zu sein. :-)

Zusammenfassung: * .h-Dateien werden (grundsätzlich) verwendet, um unsere Objekte zu deklarieren ... Wir deklarieren hier ein Label, ein TextField oder Buttons, geben ihnen Namen, um sie mit unseren visuellen Objekten aus Interface Builder zu verbinden ...

... * .m Dateien sind für unsere Aktionen und die wichtigste Codierung. Hier geben wir unserer App jede Funktion, die es mit den Objekten geben soll. Und wir haben die .xib-Dateien zum Platzieren unserer Objekte auf der Schnittstelle

Die nächste Anleitung ist die Verwendung des UINavigationcontrollers, da wir nach Auswahl eines Listenelements eine App mit einer Auflistung und einer Ansichtsänderung entwickeln. Damit können Sie Ihre ersten ...

... wirklich beeindruckende App mit mehreren Ansichten und einer Tabellenansicht. Wenn Sie Fragen zu einem Schritt haben oder wenn ich zu schnell erkläre, hinterlassen Sie mir bitte einen Kommentar, um meine bevorstehenden Anleitungen zu verbessern. Danke :-)


Schau das Video: iOS-Programmierung für Einsteiger - 21 - Apps im AppStore anzeigen Xcode, iPhone, iPad (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kaage

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens

  2. Andres

    Sie erkennen, wenn Sie sagen ...

  3. Hamlett

    Entschuldigung, ich habe diese Idee weggeschoben :)

  4. Cephalus

    Ich versichere dir.

  5. Denver

    Gut gemacht, was für ein notwendiger Satz ..., helle Idee

  6. Maimun

    Ich bemerkte eine Tendenz, dass viele unzureichende Kommentare in Blogs erschienen. Ich kann nicht verstehen, ob jemand es so spammen? Und warum, zu jemandem, der einen Bastard macht))) imho dumm ...

  7. Keifer

    Du hast nicht recht. Ich kann meine Position verteidigen.

  8. Shijo

    Tut mir leid, aber ich brauche noch einen. Was könnte das noch andeuten?



Eine Nachricht schreiben