Fußboden & Treppen

Schnelltipp: Kelleruntergrund verlegen


So erhalten Sie einen warmen, trockenen Kellerfußboden über einer Betonplatte, wenn Sie Ihren Keller in Wohnraum verwandeln. Legen Sie vier Millimeter dicke Polyurethanfolien über den gesamten Boden und überlappen Sie die Folien etwa einen Fuß. Legen Sie dann druckbehandelte Viererpaare auf die Fläche um den Umfang. Legen Sie weitere vierundzwanzig Zentimeter in die Mitte und befestigen Sie sie mit Betonnägeln am Untergeschoss. Füllen Sie es mit einem Zoll starker Isolierung aus und bedecken Sie es mit einem Dreiviertel-Zoll-Sperrholz. Jetzt können Sie den Keller mit dem Boden Ihrer Wahl fertigstellen.

Weitere Informationen zu Bodenbelägen finden Sie unter:

Kellerboden 101
Unterboden verlegen (VIDEO)
Verbesserte Sperrholz- und Unterbodenprodukte

Schau das Video: Schnelltipp + Professionelles Schärfen von Diamanttrennscheiben (Juli 2020).