Nicht kategorisiert

Wie man Spaß macht, fallen Wohnkultur


Hier habe ich alle meine Vorräte gesammelt, damit ich nicht während der Arbeit nach Dingen suche. Lass uns anfangen!

Hier ist die Leinwand collagiert mit einigen alten Buchpapieren, Wasserrechnungen, Junk-Mails usw., die mit Gel-Medium verklebt sind.

Mit meinen Fingern und einer Mischung aus ein paar verschiedenen Brauntönen habe ich den Boden geschaffen, auf dem die Kürbisse sitzen werden. Arbeiten Sie die Farbe einfach mit den Fingern ein und tupfen Sie sie mit einem Papiertuch ab, um eine Textur zu erhalten

Hintergrund ist fertig. Ich habe nur mit Tinten, Schablonen und verschiedenen Farben herumgespielt. Alkoholtinte macht große Spritzer!

Als nächstes gab ich einige Kürbisse frei in Papierfetzen und schnitt sie aus. Ich legte sie auf die Leinwand, um sicherzustellen, dass sie alle proportional aussahen.

Hier ist Kürbis Nr. 1 - ein Patchwork-Kürbis, der aus gemusterten Papierfetzen hergestellt wurde, die in Quadrate gestanzt und auf den freihändigen Kürbis geklebt wurden. Beschnittene Kanten und mit Teefarbstoff Distress-Tinte eingerieben

Papier mit Kürbis Nr. 2-Muster, mit orangefarbenen Knöpfen bedeckt und mit Tinte besprüht

Kürbis # 3-lagige Papierreste, dann mit Tee-Farbstofftinte darüber geben

Kürbis # 4-gemustertes Papier mit Schablone und Tinte. Gehen Sie mit Tee-Farbstofftinte darüber

Kürbis Nr. 5 - bedecke deinen Ausschnitt mit Mod Podge und zerknittere dann ein Stück Papier. Smush es in die Mod Podge, so dass eine erhöhte Oberfläche entsteht. Mit Farbe und / oder Tinte abdecken, dann mit Teefärbungstinte

Kleben Sie alle Kürbisse auf die Leinwand und verwenden Sie einige grüne Papierfetzen, um die Stängel herzustellen. Bringen Sie diese ebenfalls an.

Fügen Sie Detailarbeiten mit Stift, Schattierung usw. Hinzu

Fügen Sie einige Wörter Ihrer Wahl hinzu und Sie sind fertig!


Schau das Video: DIE ERSTAUNLICHSTEN PLATZSPARENDEN IDEEN FÜR EINE KLEINE WOHNUNG (Dezember 2021).