Nicht kategorisiert

Wie man hausgemachte Pastasauce macht

Wie man hausgemachte Pastasauce macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten in kleine Stücke schneiden. Tomaten, Rotel und Tomatensauce in einen großen Topf geben, gut mischen und bei mittlerer bis mittlerer / hoher Hitze kochen.

Während Tomaten, Rotel und Tomatensauce Zwiebeln, grünen Pfeffer und Knoblauch hacken. Sobald die Tomatenmischung leicht zu kochen beginnt, auf niedrige Hitze reduzieren und Zwiebeln, grünen Pfeffer und Knoblauch hinzufügen.

30 Minuten kochen lassen. Alle Kräuter fein hacken und zur Mischung geben. 5 Minuten unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Fügen Sie geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer hinzu. Abdecken und bei schwacher Hitze kochen.

Kochen Sie die Sauce mehrere Stunden lang (ich koche meine 3+ Stunden, um die Aromen herauszuholen) und rühren Sie sie gelegentlich um (rühren Sie sie häufig um, bis die Mischung abgekühlt ist - insbesondere auf einem Elektroherd, der nicht so schnell abkühlt wie Gas).


Schau das Video: So gehen echte Penne allarrabbiata der scharfe Pasta-Klassiker aus Italien (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Salman

    Diese Variante kommt mir nicht nahe. Wer kann noch was sagen?

  2. Odin

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich.

  3. Vilar

    Stimmt dir absolut zu. Darin ist etwas eine gute Idee, es stimmt Ihnen zu.

  4. Abydos

    Ein sehr guter Spruch

  5. Able

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben