Nicht kategorisiert

Wie man köstliche Pesto-Sauce macht - schnell und einfach


Sammeln Sie Ihre Zutaten. Die in der Zutatenliste enthaltenen Maße sind ungefähre Angaben. Sie sollten die Sauce probieren und nach Ihren Wünschen anpassen.

Basilikumblätter von den Stielen entfernen. Gut abspülen und trocknen.

Blätter in einen Mixer geben.

Entfernen Sie die Schalen von den Knoblauchzehen und werfen Sie sie ebenfalls in den Mixer. Verwenden Sie mehr oder weniger Knoblauch, je nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben.

Pesto verwendet normalerweise Pinienkerne, aber ich hatte keine in meiner Speisekammer, also habe ich stattdessen Walnüsse verwendet. Tatsächlich verwende ich die meiste Zeit Walnüsse in diesem Rezept. Geben Sie diese auch in den Mixer.

Die Hälfte des Olivenöls einfüllen. Bei mittlerer Geschwindigkeit mischen und eine Paste bilden.

Der Mixer zaubert…

Den Parmesan ebenfalls in den Mixer geben.

Und das Salz. Verwenden Sie wieder Salz nach Ihren persönlichen Vorlieben.

Mischen Sie weiter und fügen Sie langsam Olivenöl hinzu, bis es die Konsistenz einer Paste hat.

So was. Aus dem Mixer nehmen und beiseite stellen, während Sie Ihre Lieblingsnudeln fertig kochen. Sie kochen diese Sauce nicht. Sobald Ihre Nudeln fertig sind, lassen Sie sie schnell abtropfen und spülen Sie sie nicht aus.

Legen Sie die heißen Nudeln wieder in die Pfanne und rühren Sie das Pesto nacheinander ein. Die Hitze der Nudeln erhitzt die Sauce und schmilzt den Käse.

Hier hast du es! Schnell, einfach und lecker! Sie können jede übrig gebliebene Pesto-Sauce einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt verwenden. Experimentieren Sie unbedingt und passen Sie die Menge der Zutaten an Ihren Geschmack an. Genießen!


Schau das Video: 7 Rezeptideen für stressige Tage. Vegetarisch u0026 Kindgerecht (Januar 2022).