Wichtige Systeme

Radio: Den richtigen Isolations-R-Wert finden


Die fallenden Herbsttemperaturen bringen viele von uns zum Nachdenken über Apfelwein, Süßes oder Saures und ... R-Werte. Wenn Ihr Zuhause nicht gut isoliert ist, erinnern Sie diese kühlen Nächte möglicherweise daran, über eine Erhöhung Ihres R-Werts nachzudenken.

Zuhören BEI FINDEN DES RICHTIGEN ISOLIERWERTES oder lesen Sie den folgenden Text:

Das R steht für Widerstand und der R-Wert ist die Art und Weise, wie wir die Wirksamkeit der Isolierung messen. Je höher der R-Wert eines Materials ist, desto besser ist die Isolierung Ihres Hauses. Aber wie viel kostet Ihre Heimbedarf? Die Antwort hängt davon ab, wo Sie wohnen, wie viel Isolierung Sie bereits haben und welchen Teil Ihres Hauses Sie isolieren.

Das Energieministerium hat das Land in Klimazonen unterteilt, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Je wärmer Ihr Klima ist, desto niedriger ist Ihre Zahl. Die Südspitze von Florida befindet sich in Zone 1, und die nördlichen Ebenen und der größte Teil von Alaska befinden sich in Zone 7. Es überrascht nicht, dass Sie in den kälteren Zonen höhere R-Werte benötigen.

R-Werte werden pro Zoll angegeben. Je niedriger der R-Wert pro Zoll ist, desto dicker ist die Isolationsschicht, die Sie benötigen. Dachböden und Kathedralendecken benötigen am wenigsten Isolierung, Wände und Böden am wenigsten.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Splitters VS Taps - All You Need To Know. WilsonPro (Juli 2020).