Nicht kategorisiert

Wie man Vanillesoße macht


Nur 5 Zutaten

Beginnen Sie, indem Sie ein Eigelb in eine Schüssel geben

Eigelb vorsichtig verquirlen und 1-1,5 TL hinzufügen. (abhängig von der gewünschten Dicke der Sauce) Maisstärke

Sobald die Mischung aus Eigelb und Maisstärke gemischt ist, 2 EL Zucker hinzufügen und glatt rühren. Hier können Sie auch Weißzucker verwenden.

Dies ist die Basis Ihrer Sauce - glatt und cremig.

Fügen Sie langsam warme Milch hinzu und verquirlen Sie sie beim Gießen, bis Sie die gesamte Milch hinzugefügt haben.

Die Mischung in eine Saucenpfanne oder einen kleinen Topf geben. Bei schwacher Hitze kochen (ich habe meinen Herd auf 3 gestellt) und ständig verquirlen. Sauce wird anfangen zu verdicken ...

Es ist in Ordnung, wenn es leicht köchelt, rühren Sie einfach weiter

So sollte die Sauce aussehen, wenn sie fertig gekocht ist. Denken Sie daran, dies ist Pudding SAUCE. Es ist nicht so dick wie traditioneller Pudding. Es sollte eine joghurtähnliche Konsistenz haben.

Die Sauce in eine kleine Schüssel geben und im Wesentlichen umrühren (ich habe heute Vanille verwendet) und zum Abkühlen beiseite stellen. Nach dem Abkühlen mit Plastikfolie abdecken und einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Wie Sie sehen können, hat sich die Sauce nach dem Abkühlen sehr gut eingedickt und ist bereit zu genießen!


Schau das Video: 3 Dessert Soßen: Karamellsoße, Vanillesoße und Schokoladensoße. Basics. Sallys Welt (Januar 2022).