Nicht kategorisiert

Wie man Ticket to Ride spielt


Platziere dein Board überall.

Wählen Sie eine von fünf Farben; Blau, Grün, Rot, Gelb oder Schwarz. Platziere alle Punktemarkierungen neben der '100' auf dem Brett. Diese werden einige Ihrer Punkte während des Spiels verfolgen.

Holen Sie sich die gleiche Farbe der Züge (insgesamt 45 Züge für jede Farbe). Diese werden an die Tafel gelegt, um die Routen zu kennzeichnen, die Sie genommen haben.

Mische die Zugkarten und gib jedem Spieler eine Starthand mit 4 Karten. Lege 5 Zugkarten offen auf das Brett und die restlichen Karten werden als Ziehstapel neben diese Karten gelegt.

Zugkarten werden während des Spiels verwendet, um Routen zu beanspruchen, die Sie zum Beenden von Zieltickets benötigen.

Platzieren Sie den längsten Pfad am Rand der Karte. Diese 10 Punkte werden an den Spieler mit den längsten aufeinanderfolgenden Zügen vergeben.

Mische die Zielkarten und mische jedem Spieler 3.

Sie müssen mindestens 2 Zielkarten behalten, können aber alle 3 behalten, wenn Sie möchten. Die Nummer auf der Karte ist mögliche Punkte am Ende, wenn sie abgeschlossen sind.

Wenn diese Tickets bis zum Ende des Spiels noch nicht fertig sind, werden sie gegen Sie angerechnet. Schnappen Sie sich also konservativ Destination Tickets.

Abgeschlossene Tickets werden nur am Ende des Spiels gewertet. Geben Sie sie daher nicht nach Abschluss Ihrer Routen bekannt. Dies fügt dem Spiel ein wenig Rätsel hinzu und sorgt für ein aufregendes Spiel des blinden Wettbewerbs.

Platzieren Sie die verbleibenden Zielkarten unter den Zugkarten. Dies sind Ihre zwei verschiedenen Ziehstapel, aus denen Sie während des Spiels ziehen können.

Gegenstand des Spiels: Erziele die meisten Punkte. Punkte werden erzielt durch: 1. Anfordern einer Route zwischen zwei benachbarten Städten auf der Karte 2. Ausfüllen Ihrer Zieltickets. 3. Abschluss des Bonus für den längsten Pfad.

Der erfahrenste Spieler geht zuerst. Sie können während Ihres Zuges eines von drei Dingen tun. 1. Zugkarten ziehen 2. Route beanspruchen 3. Zielkarten ziehen

Zugkarten ziehen: Mit einer Ausnahme können Sie 2 Zugkarten ziehen.

Er kann eine der offenen Karten nehmen oder ...

... ziehe die oberste Karte aus dem Stapel (dies ist ein Blind Draw).

Wenn Sie eine offene Karte ziehen, drehen Sie sofort eine Ersatzkarte offen vom Stapel um.

Dann ziehst du deine zweite Karte entweder von den offenen Karten oder von der Oberseite des Decks.

Ausnahme beim Ziehen von 2 Karten: Wenn Sie eine Lokomotive von einer der fünf offenen Karten ziehen möchten, dürfen Sie diese Karte nur anstelle von zwei Karten ziehen.

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt drei der fünf offenen Karten Lokomotiven sind, werden alle fünf Karten sofort abgelegt und fünf neue Karten werden aufgedeckt, um sie zu ersetzen.

Eine Route beanspruchen: Um eine Route zu beanspruchen, müssen Sie einen Kartensatz spielen, der der Anzahl der Felder auf der Route entspricht. (In diesem Fall werden 4 orangefarbene Zugkarten benötigt, um diese Route zu beanspruchen.)

Grau gefärbte Strecken können von jedem Satz Zugkarten beansprucht werden, die dieselbe Farbe haben und der Anzahl der Felder auf ihren Strecken entsprechen. (2 rot, 2 blau, 2 orange usw. Könnten diese beanspruchen).

Sie werden feststellen, dass einige Routen doppelte Leerzeichen mit unterschiedlichen Farben haben. Dadurch können zwei verschiedene Spieler dieselbe Route verwenden. * Hinweis: Diese Regel gilt nur für Spiele mit 4 oder mehr Spielern.

Sie erhalten dann Punkte basierend auf der Länge des von Ihnen beanspruchten Routers. 1 = 1, 2 = 2, 3 = 4, 4 = 7, 5 = 10, 6 = 15.

VERGESSEN SIE NICHT, IHREN SCORE-MARKER ZU BEWEGEN. Dies führt zu einer schnelleren Wertung am Ende des Spiels.

Zielkarten ziehen: Ziehen Sie 3 Tickets vom Ziehstapel für Zielkarten.

Sie müssen mindestens eine oder zwei oder alle drei behalten, wenn Sie möchten. Wenn weniger als drei Karten übrig sind, ziehen Sie den Rest der Karten übrig. Die Karten, die Sie nicht behalten, werden unten im Deck abgelegt.

Zielkarten und Zugkarten werden während des Spiels geheim gehalten. Zielkarten werden am Ende des Spiels angezeigt, um Punkte hinzuzufügen oder wegzunehmen, je nachdem, ob die my abgeschlossen wurden oder nicht.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler am Ende seines Zuges eines der beiden Spiele hat. 2, 1 oder 0 Züge links. Jeder bekommt eine letzte Runde, einschließlich des Spielers, der das Spiel beendet hat.

Punkte für abgeschlossene Routen sollten bereits berücksichtigt werden. Wenn es sich jedoch um eine enge Punktzahl handelt, möchten Sie diese möglicherweise erneut zählen.

Jetzt enthüllen Sie Ihre Tickets und addieren oder subtrahieren basierend auf abgeschlossenen und abgeschlossenen Zugstrecken.

Als nächstes erhält der Spieler mit dem längsten durchgehenden Pfad 10 zusätzliche Punkte.

Bei einem Unentschieden gewinnt der Spieler mit den meisten verbleibenden Zugkarten. Wenn es immer noch ein Unentschieden gibt, gewinnt der Spieler mit dem längsten ununterbrochenen Pfad zwischen den beiden. Wenn es immer noch ein Unentschieden ist, dann ist es ein Unentschieden.

Wo zu kaufen? Ich empfehle das Internet. Einige Buchhandlungen verkaufen es, aber Sie können es online mindestens 10 US-Dollar billiger finden, einschließlich Versand. Das Spiel ist ein Muss für die Familienbrettsammlung.

Immer noch verwirrt? Hier ist das ursprüngliche Regelwerk, um die Dinge zu klären: http://cdn0.daysofwonder.com/tickettoride/en/img/tt_rules_en.pdf


Schau das Video: André Rieu - Old Comrades Alte Kameraden (Dezember 2021).