Nicht kategorisiert

Wie man Proteinpfannkuchen macht


Sammeln Sie Ihre Zutaten - 3 Eier, aromatisiertes Proteinpulver (ich verwende PHD Pharma Whey Vanille), Hafer, Milch und gemischte zerkleinerte Nüsse (optional)

Fügen Sie 3 Eier, 2 Messlöffel Ihres Proteinpulvers (50 g), eine Tasse Hafer, ungefähr eine halbe Tasse Milch und Nüsse zu Ihrem Mixbecher hinzu und mischen Sie. Fügen Sie ein wenig Backpulver hinzu, wenn Ihre Pfannkuchen aufflocken sollen.

Holen Sie sich Ihre Pfanne schön warm und sprühen Sie dann etwas Bratöl.

Gießen Sie die Mischung auf die gewünschte Menge in die Pfanne. Ich koche dann lieber wie Pfannkuchen nach schottischer Art. Decken Sie dann die Pfanne ab und kochen Sie sie 60-90 Sekunden lang.

Jetzt drehen Sie Ihre Pfannkuchen um und kochen dann weitere 60-90 Sekunden.

Ihre Pfannkuchen sind jetzt essfertig. Geben Sie alles nach, was Sie möchten. Experimentieren Sie! Ich persönlich genieße ein bisschen Erdnussbutter und Marmelade, mit ein paar weiteren Nüssen für ein gutes Maß :)


Schau das Video: Diese Protein Pancakes schmecken zu heftig! (September 2021).