Innenarchitektur

Radio: Teppich aufreißen


Alte Teppichböden von Wand zu Wand hochzuziehen, kann eine harte, schmutzige Aufgabe sein. Beginnen Sie, indem Sie alle Möbel aus dem Raum holen und den Teppich gründlich absaugen. Öffnen Sie dann einige Fenster, setzen Sie eine Staubmaske auf und machen Sie sich an die Arbeit.

Zuhören AUF TEPPICH AUFRISSEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Ziehe eine Ecke deines Teppichs hoch und wische auf, um zu sehen, was darunter ist. Wenn es sich um Sperrholz oder Zement handelt, nehmen Sie ein scharfes Universalmesser und schneiden Sie den gesamten Teppich in drei- oder vier-Fuß-Streifen. Wenn Sie Hartholz sehen, sollten Sie die Streifen mit einer Schere oder Blechschere schneiden, um eine Beschädigung des Holzes zu vermeiden.

Ziehen Sie den Teppich von den Klebestreifen am Umfang weg. Rollen Sie jeden Abschnitt beim Entfernen auf und stecken Sie ihn in eine Hochleistungstasche für Fremdfirmen.

Sobald Sie den Teppich aufgenommen haben, ziehen Sie die Heftstreifen mit einer Hebelstange hoch. Die Heftklammern sind scharf, verwenden Sie also Arbeitshandschuhe und legen Sie die Heftklammern zur sicheren Entsorgung in die weggeworfenen Teppichrollen.

Nehmen Sie zum Schluss die Polsterung auf. Wenn es festgeheftet war, nehmen Sie die Heftklammern mit einer Nagelzange heraus. Verwenden Sie bei Bedarf ein Spachtel, um sie ein wenig aufzubrechen. Wenn die Polsterung festgeklebt wurde, kann ein starkes Abkratzen erforderlich sein, oder versuchen Sie es mit einem Klebstoffentferner.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.