Rasen & Garten

Radio: Heizpilze


Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit, um Ihre Außenräume zu genießen. Mit der schlimmsten Hitze des Sommers und Insekten im Rücken eignet sich Ihre Terrasse hervorragend zum Entspannen, Lesen oder Geselligkeit. Natürlich kann der Herbst auch etwas nippeliger sein, besonders nachdem die Sonne untergegangen ist. Sie können aber auch bei sinkenden Temperaturen gerne draußen sitzen, indem Sie eine Terrassenheizung hinzufügen.

Zuhören AUF PATIOHEIZUNGEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Heizpilze sind tragbare Modelle mit Strom- oder Propangasantrieb oder fest installierte Modelle mit Erdgasantrieb. Einige arbeiten mit der Abstrahlung von Wärme von einer zentralen Quelle, daher müssen sie in der Mitte des Raums positioniert werden, den Sie heizen möchten. Andere können an der Wand montiert werden und sind auf den zu erwärmenden Raum ausgerichtet. Es gibt auch Tischmodelle, die einer kleinen Fläche Wärme verleihen - viele elegante Modelle sehen als Mittelpunkt Ihres Tisches sehr gut aus.

Die Größe der Heizung, die Sie benötigen, hängt davon ab, wie groß die Fläche ist, die Sie heizen möchten, und wie stark Sie versuchen, die Temperatur zu erhöhen. Die Kubikfuß-mal-Grad-Angabe gibt an, wie viele BTUs Sie benötigen. Beispielsweise benötigt ein 10 x 10 Zoll großer Essbereich, den Sie von 60 Grad auf 70 bis acht Fuß über dem Boden anheben möchten, 800 Kubikfuß-mal 10 Grad oder 8.000 BTUs. Eine 20 'x 20' Terrasse an einem 50-Grad-Tag würde 64.000 BTUs benötigen, um die Arbeit zu erledigen.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Hi-Fi-Soundbars und -Radios für den besten Sound mit Katie Steiner Oktober 2016 (November 2020).