Nicht kategorisiert

Wie man Mehl Tortillas macht


Ich mache diese mindestens einmal pro Woche. Ich benutze meinen Küchenhelfer-Standmixer, aber Sie können den Teig von Hand knien. Machen Sie diese einmal und Sie werden nie wieder zu den Bruttogeschäften zurückkehren, die Sie gekauft haben. Lass uns anfangen!

Sammeln Sie alle Ihre Vorräte und Zutaten. Ich bevorzuge Meersalz, aber ich bin alle raus. Sie können jedes Öl verwenden, aber ich bevorzuge den Geschmack von Olivenöl.

3 Tassen Allzweckmehl in eine Rührschüssel geben.

1 1/5 Teelöffel Salz hinzufügen. Meersalz ist am besten, aber verwenden Sie, was Sie zur Hand haben.

Fügen Sie 2 gehäufte Teelöffel Backpulver hinzu.

Optional - Nach Belieben Pfeffer hinzufügen. Ich mag frisch gemahlenen Pfeffer, wieder liegt die Wahl bei Ihnen.

Verwenden Sie einen Schneebesen oder eine Gabel, um die trockenen Zutaten zu mischen.

Fügen Sie 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Öl hinzu. Normalerweise 'Augapfel' ich es einfach. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht mehr als eine halbe Tasse Öl verwenden. Ich bevorzuge Olivenöl. Als ich aufwuchs, benutzte meine Mutter Erdnussöl. Es liegt an dir!

Wasser hinzufügen. Über 3/4 oder 1 Tasse. Mischen Sie mit einem Holzlöffel oder verwenden Sie den Teighaken an Ihrem Standmixer.

Wenn Sie einen Standmixer verwenden, stellen Sie eine niedrige bis mittlere Geschwindigkeit ein. Mischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.

Ihr Teig sollte so aussehen. Sie müssen mehr Wasser hinzufügen, um die richtige Textur zu erhalten. Da die Ergebnisse oft mit dem Teig variieren, kann ich Ihnen nicht genau sagen, ob Sie Wasser benötigen.

Gießen Sie nach und nach eine kleine Menge Wasser in den Mixer. Wenn Sie keinen Mixer haben, kneten Sie den Teig von Hand. Stellen Sie sicher, dass die kleine Menge Wasser vollständig eingearbeitet ist, bevor Sie weitere hinzufügen.

Sie werden wissen, dass Sie genug Wasser hinzugefügt haben, sobald Ihr Teig eine Kugel gebildet hat und die Seiten der Schüssel reinigt. Von Hand oder im Mixer langsam 2 Minuten lang kneten.

Rollen Sie den Teig zu einer Kugel und wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein. Bei Raumtemperatur ruhen lassen. Ich werde meine für ca. 4 Stunden ruhen lassen. Aber 20 Minuten sind in Ordnung.

Während der Teig sitzt, bereiten Sie Ihre restlichen Zutaten für Ihre Mahlzeit vor. In meinem Fall seine Tacos. Es muss viel gehackt und gerieben werden.

Tipp: Sie können Ihren Teig über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass der Teig ruht, bis er Raumtemperatur erreicht hat, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Bereiten Sie etwa 30 Minuten vor dem Essen einen sauberen, trockenen Arbeitsbereich vor, um Ihre Mehl-Tortillas auszurollen. Wenn Sie zum ersten Mal etwas auf den Markt bringen, möchten Sie sich vielleicht mehr Zeit lassen. ;)

Du brauchst einen Nudelholz. Ihr ausgeruhter Teig bei Raumtemperatur. Und etwas Mehl zum Abstauben des Rollbereichs.

Ziehen Sie von der Teigkugel gleich portionierte Stücke ab.

Rollen Sie die Stücke in kleine Kugeln. Über Golfballgröße.

Mit diesem Rezept habe ich 16 Tortillakugeln bekommen.

Bestäuben Sie Ihren Rollbereich mit etwas Mehl. Sowie eine Prise Mehl auf den Tortillateig. Mein Nudelholz braucht kein Mehl, aber dein könnte.

Drücken Sie den Teigball mit den Fingern flach.

Rollen Sie Ihre Mehl-Tortilla aus.

Wirbeln Sie Ihre Tortilla nach ein paar Brötchen herum, damit sie mit Mehl überzogen bleibt. Dreh es um und roll weiter. Ändern Sie die Richtung für jede Nadelrolle, um Ihre Tortilla rund zu halten.

Es sollte so enden. Leg es zur Seite. Staub deinen Bereich wieder ab. Die nächste Tortilla ausrollen und stapeln.

Alle 16 Tortillas wurden gerollt und gestapelt.

Wenn Sie nicht bereit sind, sie zu kochen, bedecken Sie sie mit einem Handtuch. Sie können sie ein bisschen sitzen lassen ... nicht Stunden und Stunden ... sondern ein bisschen.

Holen Sie Ihre Pfanne / Pfanne heraus.

Heizen Sie die Pfanne auf einen mittleren Wert auf Ihrem Herd. Ich spritze gerne ein bisschen, wenn Wasser auf der Pfanne ist. Sobald das Wasser vollständig aus der Pfanne verdunstet ist, weiß ich, dass es heiß genug ist, um die Tortillas zu kochen.

Sobald die Pfanne heiß ist, legen Sie Ihre Tortilla auf die Pfanne.

Sobald es sprudelt, drehen Sie es um. Pop die Blasen nicht. Verlockend, ich weiß.

Beidseitig gleichmäßig bräunen.

Schieben Sie Ihre gekochte Tortilla auf ein sauberes Handtuch. Mit der anderen Handtuchhälfte abdecken, um sich warm zu halten.

Alles gekocht. Essenszeit.

Zieh sie an, wie du sie magst.

Der Grund, warum wir sie einmal pro Woche essen!


Schau das Video: Der Brot-Check. Reportage für Kinder. Checker Tobi (Dezember 2021).