Tipps und Tricks

DIY konkrete Tischplatte


Manchmal sehen wir ein Projekt, das uns wirklich überwältigt. Diese konkrete Tischplatte von Pete bei D.I.Y. Projekte mit Pete sind eines dieser Projekte. Anhand der Pläne von Ana White für seine Tischplatte überstieg Pete seine Kreation mit einer Betonplatte aus Melaminplatten. Wir glauben, dass das Endergebnis ebenso beeindruckend wie robust ist. Schauen Sie sich sein Tutorial für Details an.

MATERIALIEN
- Exzenterschleifer
- bohren
- Kreissäge
- Tischsäge
- kleine Schaufel
- Bolzenschneider
- Betonkelle
- Schlitzschraubendreher oder Meißel
- Schleifklotz mit 100er Schleifpapier (oder Diamantpad)
- 1-2 Säcke Beton (abhängig von der Tischgröße)
- Portland-Zement
- Drahtgeflecht (oder Diamantgeflecht)
- Melaminholz
- Gummihandschuhe
- Malerband
- 100% Silikonabdichtung
- Plastikbecher zum Mischen von Zementpaste
- Wanne zum Mischen von Beton
- (1) 5/8 'Trockenbauschrauben
- Schleifpapier mit Körnung 120 und 220 für Schwingschleifer

-

SCHRITT 1

Bestimmen Sie die Größe der Tabelle, die Sie erstellen möchten. Der Buffettisch, den ich gemacht habe, ist 17 'breit, 52' lang und 1,5 'dick. Hier ist ein Diagramm, das zeigt, wie ich die Form hergestellt habe.

SCHRITT 2

Schneiden Sie den Boden der Form mit einer Kreissäge aus Melamin. Dieses Stück sollte genau die Breite und Länge haben, die der Betontisch haben soll.

Schneiden Sie die Streifen, die das untere Stück begrenzen. Wenn Sie eine 1,5 'dicke Betonplatte wünschen, fügen Sie 3/4' zu den Streifen hinzu, so dass sie 2,25 'hoch sind. Dies nimmt den Boden der Form auf.

Montieren Sie die Seiten der Form. Etwa alle 8-12 Zoll mit 1 5/8 Zoll schwarzen Trockenbauschrauben befestigen. Bohren Sie ein Pilotloch, um das Einbringen zu erleichtern. Achten Sie darauf, dass Sie so gleichmäßig wie möglich von der Seite bohren.

Vervollständige die Form. Nach dem Zusammenbau sieht die Form wie auf dem Foto unten aus. Sie haben jetzt eine Struktur, in die Sie Ihren Beton einfüllen können. Hinweis: Die tatsächliche Oberfläche Ihres Betontisches ist sehr glatt, da sie gegen die glatten und flachen Melaminoberflächen aushärtet. Der Teil, den Sie später mit Estrich und Kelle bearbeiten, ist eigentlich die Unterseite. Sie drehen die Form um, sobald das Projekt ausgehärtet ist.

Verstemmen Sie die Falten in Ihrer Form. In meinem Video verwende ich einen Quetschschschlauch aus 100% Silikon. Sie können auch eine Kartuschenpistole verwenden. Führen Sie dann ein Dichtungswerkzeug aus, um es zu glätten. Sie können auch Malerband verwenden, um eine gleichmäßige Dichtungslinie zu erhalten, wie unten abgebildet.

Nach dem Verstemmen die Perle mit dem Finger glatt streichen. Nehmen Sie Papierhandtücher mit, um Ihre Hände zu reinigen, wenn Sie fertig sind! Sobald Sie fertig sind, ziehen Sie das Klebeband ab, während die Abdichtung noch feucht ist. Entfernen Sie mit einem Papiertuch alle Dichtungsmassen, die versehentlich auf andere Teile der Form gelangen. Einige Stunden aushärten lassen.

Kürzung der Durchsetzung. Sobald die Abdichtung ausgehärtet ist, schneiden Sie die Verstärkung mit einem Bolzenschneider auf die richtige Größe. Wenn Ihr Tisch 52 'lang und 17' breit ist, schneiden Sie die Metallverdrahtung auf ca. 50 'mal 15'. Es wird auf jeder Seite etwa einen Zentimeter Spielraum lassen. Verwenden Sie dann Reinigungsalkohol und ein Papiertuch, um die Form gründlich zu reinigen, und vergewissern Sie sich, dass sich kein Sägemehl und keine Partikel in der Form befinden.

Es ist Zeit, den Beton zu mischen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Beutel, um festzustellen, wie viel Wasser Sie zum Hinzufügen empfehlen. Ich mag es, etwas Wasser in die Wanne vor dem Beton zu gießen, um Staub zu minimieren. Tragen Sie für diesen Vorgang eine Staubmaske, da die Partikel nicht gut zu atmen sind. Mischen Sie 1 oder 2 Säcke Beton gleichzeitig. Zum Aufrühren des Betons eine kleine Schaufel oder eine Gartenhacke verwenden. Ich mische es gerne zu einer Erdnussbutter-Konsistenz. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie jeweils etwas mehr Wasser hinzu. Wenn zu viel hinzugefügt wird, etwas konkreter mischen.

* Jetzt ist die Zeit gekommen, der Mischung Flüssigkeits- oder Pulverfarbe zuzusetzen, wenn Sie möchten. Eine andere Möglichkeit, Farbe hinzuzufügen, ist die Verwendung von Betonsäureflecken nach dem Aushärten des Projekts.

Nehmen Sie eine Handvoll Beton (natürlich mit Gummihandschuhen) und packen Sie den Beton in die Form. * Vergessen Sie nicht, vor dem Verpacken des Betons sicherzustellen, dass Ihr Arbeitstisch so eben wie möglich ist.

Sobald die Form etwas mehr als zur Hälfte gefüllt ist, möchten Sie die Verstärkung hinzufügen. Setzen Sie einfach die Verstärkung ein und füllen Sie den Rest der Form mit Beton.

Füllen Sie die Form mit Beton, bis sie voll ist. Nehmen Sie ein altes 2 × 4 oder gerades Stück Holz und entfernen Sie den Überstand, um den Beton auszugleichen. Bewegen Sie den 2 × 4 in einer Sägebewegung. Fahren Sie über die gesamte Form (mehrmals) hin und her und füllen Sie alle niedrigen Stellen mit zusätzlichem Beton. Überprüfen Sie, ob Ihr Arbeitstisch noch eben ist. Sie können immer shim, wenn nötig. Ein ebener Arbeitstisch stellt sicher, dass Ihr Betontisch durchgehend eine gleichmäßige Dicke aufweist.

Wenn Sie mit dem Ausgleichen des Betons fertig sind, heben Sie den Arbeitstisch leicht auf und ab, um den Beton zu vibrieren. Das Vibrieren des Betons hilft dabei, die Anzahl der Luftblasen in Ihrem fertigen Stück zu minimieren. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Eine andere Möglichkeit, das Teil in Schwingungen zu versetzen, besteht darin, mit einem Gummihammer oder Hammer auf die Unterseite des Tisches (unter dem Teil) zu schlagen. Verwenden Sie dann den Hammer (oder eine Exzenterschleifmaschine), um die Luftblasen von den Seiten zu vibrieren (klopfen Sie mit dem Hammer auf die Seiten). Verwenden Sie zum Schluss eine einfache Betonkelle, um den Beton zu glätten. Der Teil, den Sie kellen, ist tatsächlich der Boden der Betontischplatte. Sie möchten, dass die Unterseite flach ist und auf Ihrem Tischfuß aufliegt.

Jetzt ist es Zeit, sich zurückzulehnen und zu entspannen. Lassen Sie das Betonstück gut 3 bis 4 Tage aushärten, bevor Sie es aus der Form nehmen. Prost!

SCHRITT 15

Entfernen Sie alle Trockenbauschrauben. Nehmen Sie als Nächstes einen Meißel und hebeln Sie die Holzseite langsam vom Beton weg. Achten Sie darauf, dass der Meißel (oder der Schlitzschraubendreher) den Beton nicht berührt.

SCHRITT 16

Verwenden Sie einen Schleifblock, um die Kanten zu glätten. Stellen Sie sicher, dass Sie von den Ecken aus arbeiten und nicht in diese hinein. Auf dem Foto unten starten Sie den Schleifblock an der Ecke und bewegen sich nach links. Dies verhindert das Ausblasen der Ecke. Führen Sie den Block leicht um alle Unterkanten. (Es dauert nur ein paar Minuten.)

Den Beton langsam umdrehen. Es hilft, zwei Leute zu haben. Ich nehme gerne ein paar Lumpen oder Schaum, um sie unter den Beton zu legen. Wenn er vertikal gedreht wird, gibt es etwas, auf dem er sich sanft ausruhen kann. Drehen Sie das Teil weiter um und legen Sie es auf ein paar Ersatzbretter. Wenn Sie es auf gleichmäßig verteilten Brettern ablegen, kann das Teil gründlich trocknen.

Entfernen Sie die Oberseite der Form. Bewundere es!

SCHRITT 18

Verwenden Sie eine Exzenterschleifmaschine, um das Teil zu glätten. Sie werden ein paar weitere Lücken aufdecken, aber das ist in Ordnung. Führen Sie die Schleifmaschine auch an den Seiten und Ecken aus. Die oberen Kanten sind ziemlich rau. Nach diesem Vorgang füllen Sie den rauen Bereich mit Portlandzement.

Portlandzement (keine normale Betonmischung) mit Wasser mischen, bis eine Zahnpastakonsistenz vorliegt. Sie können den Zement auch mit einer Betonverstärkung mischen, um die Haftung zu verbessern, dies ist jedoch nicht erforderlich. Reiben Sie die Paste mit kreisenden Bewegungen in die Löcher. Füllen Sie ggf. weitere Bereiche mit der Paste aus. Um die rauen Kanten zu füllen, geben Sie etwas Paste in die Brücke zwischen Daumen und Zeigefinger. Schieben Sie entlang der Kante wie unten gezeigt. Verwenden Sie nach dem Füllen der Löcher einen Plastikspachtel, um überschüssige Paste zu entfernen. 1 bis 2 Stunden einwirken lassen und dann abschließend schleifen.

Verwenden Sie Schleifpapier der Körnung 120 und 220, um überschüssige Paste zu entfernen und der Tischplatte ein glattes Finish zu verleihen. Abgerundet auch über die Kanten.

Verwenden Sie einen sauberen Lappen und entfernen Sie den restlichen Staub vom Beton. Suchen Sie sich als Nächstes einen neuen Lappen und tragen Sie damit eine Stein- oder Betonversiegelung auf. Diese finden Sie in einem örtlichen Baumarkt. Lesen Sie die Anweisungen, um herauszufinden, wie Sie die Versiegelung am besten auftragen können. Sobald die Versiegelung getrocknet ist, mag ich das Stück wachsen. Es fügt eine zusätzliche Schutzschicht hinzu und hebt das Stück ein wenig hervor. Das Paste Wax, das ich verwende, ist Johnson's Paste Wax und befindet sich in der Abteilung für Holzbeizen im Baumarkt.

Tragen Sie das Wachs in kreisenden Bewegungen auf. Dann polieren Sie es mit einem sauberen Mikrofasertuch oder Frottee. Es wird glatt und glänzend sein!

SCHRITT 22

Setzen Sie das Betonstück auf Ihre Basis. Bei Bedarf können Sie eine dicke Perle aus 100% Silikon auf die Oberseite der Basis auftragen, damit sich das Betonstück nicht verschiebt. Ich würde empfehlen, auf einem Kaffeetisch Dichtungsmasse zu verwenden, da Ihre Füße den Beton verschieben, wenn Sie dagegen drücken. Auf einem Buffettisch kann man mit oder ohne gehen.

Danke, Pete von D.I.Y Pete! Sie können sein Video-Tutorial hier und seine Website für noch konkretere Projekte überprüfen.

Alle besten praktischen Tutorials von BobVila.com

Schau das Video: Frag Handwerker # 1 - Holz Tischplatte mit Epoxidharz versiegeln (Juli 2020).