Nicht kategorisiert

Wie man Mamis Steine ​​macht


Finde schöne grüne Kochbananen (AKA plátanos). Sie sollten keine Flecken haben. Lassen Sie heißes Leitungswasser auf die Plátanos laufen, um die Schale zu erweichen. Normalerweise erziele ich die Plátanos, aber Mami schneidet nur mit ihrem Gemüsemesser!

Die Plátanos schälen.

Stellen Sie sicher, dass die Plátanos glatt sind.

Schneiden Sie Plátanos diagonal in 1-Zoll-Stücke.

Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Plátano-Stücke bei niedriger bis mittlerer Hitze braten. Hohe Hitze brennt nur draußen und lässt plátano innen ungekocht zurück. Seien Sie also geduldig und vorsichtig.

In der Zwischenzeit warmes Wasser in eine kleine Schüssel geben.

Füge Salz hinzu.

Fügen Sie Knoblauchpulver hinzu.

Zurück zu den Plátanos. Die Stücke beim Braten einmal umdrehen, bis beide Seiten golden sind.

Holen Sie sich Ihre tostonera raus! Alternativ können Sie ein Messer mit einer breiten Klinge, die flache Seite eines Fleischschlägers oder den Boden einer Dose verwenden.

Die gebratenen Plátano-Stücke flach drücken.

Tauchen Sie die abgeflachten Plátano-Stücke in die Mischung aus Wasser + Salz + Knoblauch.

Braten Sie Ihre abgeflachten, gewürzten Plátano-Stücke bei mittlerer bis hoher Hitze erneut an. Bis goldbraun braten, aber nicht verbrennen!

Entfernen Sie die Steine ​​vom Herd, sobald beide Seiten golden sind. Auf ein Papiertuch legen. Noch heiß mit Salz bestreuen.

Tostones sind die perfekte Beilage für fast alle Mahlzeiten von Mami. Wir genossen unsere Steine ​​mit Arroz Blanco, Habichuelas Negras, Pollo Horneado und Ensalada de Papa. ¡Gracias Mami!


Schau das Video: Wir BEMALEN unsere EIGENEN ZAUBERSTEINE! Elbstones. Wandersteine. Küstensteine (Januar 2022).