Nicht kategorisiert

Wie man Augen, Nase, Mund und Ohren in einem Manga zeichnet


Das ist mein Stil. Sie können damit experimentieren und Ihren eigenen Stil finden. Habe Spaß!

Hier bitteschön. Das habe ich in meinem letzten Leitfaden gezeichnet.

Beginnen Sie mit dem Ohr. Es sollte zwischen dem Kreis und der Linie platziert werden, die parallel zur Querlinie verläuft. Es sollte so aussehen.

Fügen Sie den Mund hinzu. Es ist entweder genau auf dem Kreis oder etwas tiefer platziert. Das linke Ende sollte sich am tiefsten Punkt des Kreuzes befinden.

Die Nase befindet sich über dem rechten Ende des Mundes. Es ist ziemlich wenig, der Fokus bei Manga liegt auf den Augen.

Die Augen sind das wahrscheinlich Schwierigste. Beginnen Sie damit. Beide Augen befinden sich zwischen den beiden Linien unter der Querlinie.

Fügen Sie diese 3 Zeilen hinzu. Es sieht jetzt ein bisschen lustig aus, aber warte.

Das rechte Auge ist natürlich viel weniger. Sie können nur einen Teil des linken Teils sehen.

Beende es so. Jetzt sind die Augen richtig platziert.

Zeichne diese beiden kleinen Kreise. Sie sind Lichtreflexionen.

Nun die Iris. Mach es schwarz oder ein bisschen grau, aber nicht weiß. Sie sind nicht rund, sondern oval.

Fügen Sie dem Auge viele Linien hinzu. Sie gehen von der Iris bis zum Ende des Auges.

Fügen Sie nun die Augenbrauen hinzu. Die linke ist viel länger als die rechte. Wenn die Person weiblich ist, sind sie sehr dünn. Wenn die Person männlich ist, sind sie viel dicker.

Nachdem Sie alles haben, bearbeiten Sie das Kinn. Es muss sehr nah am Mund sein. Vergleichen Sie diesen und den letzten Schritt, um den Unterschied zu erkennen.

Dies ist alles, was Sie im Gesicht tun müssen. Jetzt mache ich den letzten Leitfaden über Haare. Aber Haare sind jedes Mal anders und es macht am meisten Spaß, eigene Haare zu erfinden. Vielen Dank und viel Spaß beim Zeichnen!


Schau das Video: 21 TIPPS UND TRICKS FÜRS ZEICHNEN (Dezember 2021).