Nicht kategorisiert

Wie man einen einfachen Ptitim-Salat (israelischer Couscous) macht


Sammeln Sie Ihre Zutaten. Meine lokale Genossenschaft verkauft Ptitim / israelischen Couscous in der Massenabteilung. Andere Märkte könnten den Markennamen Osem tragen.

Die Pinienkerne rösten.

Einen Esslöffel Olivenöl extra vergine in einen Topf mit mittlerer bis hoher Hitze geben.

1 Tasse Ptitim hinzufügen.

Rühren Sie häufig, bis das Ptitim braun wird und duftet.

Es wird dunkler, wenn es geröstet wird.

Fügen Sie 2 Tassen Wasser und ein paar Pech Salz hinzu. Das Wasser zum Kochen bringen.

Abdecken und die Hitze auf einen Sommer reduzieren. 15 Minuten einwirken lassen.

Zwiebel würfeln.

Mit etwas Olivenöl anbraten, bis es weich ist.

Schnittlauch und Petersilie hacken.

Die gerösteten Paprika in kleine Stücke schneiden.

In einem Dünndarm Schnittlauch, Petersilie, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Weißweinessig, 3 Esslöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Kreuzkümmel und 1 Teelöffel Chilipulver vermengen.

In einer großen Schüssel Ptitim, geröstete Paprika, sautierte Zwiebeln, Pinienkerne und Kräutervinaigrette vermischen.

Zum Kombinieren gut umrühren.

Genießen!


Schau das Video: Klassisches Couscoussalat Rezept. 30min. Einfach. Lidl Kochen (Dezember 2021).