Nicht kategorisiert

Wie man Dahl macht


Ein kleinerer Dal wie Moong kocht viel schneller und gibt Ihnen eine dünne suppige Konsistenz. Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von Dal für verschiedene Geschmacksrichtungen und Texturen.

Waschen Sie den Dal sehr gut mit Ihren Händen, bis das abfließende Wasser klar ist. Dies verhindert ein Aufschäumen und Überkochen beim Kochen des Dal.

Dal und Wasser in einen mittelgroßen Topf geben. Die Menge, wenn Wasser variiert, aber das Ziel ist, genug Wasser zu haben, um den Dal zu kochen, und mit der gewünschten Konsistenz zu belassen.

Zum Kochen bringen für ca. 30-40 min.

Während Dal kocht, erhitzen Sie Ghee in einer kleinen Pfanne und fügen Sie Gewürze hinzu. Dieser Masala besteht aus Senf, Kreuzkümmel und Koriandersamen und einer kleinen Nelke. Langsam erhitzen. Wenn Senfkörner zu platzen beginnen, nehmen Sie die Hitze ab.

-Während Dal kocht und Masala kocht, bereiten Sie Ihr Gemüse vor.

Fügen Sie Masala und Gemüse zu Dal hinzu, wenn Sie fertig sind. Denken Sie daran, wie schnell jedes Gemüse kocht. Ex. Sie sollten Kartoffeln und Karotten vor Erbsen kochen.

Fügen Sie restliche Gewürze wie Kurkuma, Garam Masala Pulver, Lorbeerblätter und frische Zutaten wie Koriander usw. hinzu. Fügen Sie Salz hinzu. Auf die gewünschte Konsistenz garen.

Angebot an Krsna mit Liebe und Hingabe. Und mit Reis. Krsna-prasadam ki jaya!


Schau das Video: Klassischer Indischer Linseneintopf. Classic Indian Lentil Stew (Oktober 2021).