Nicht kategorisiert

Wie man südindisches Chakali macht


Fügen Sie geröstetes Gramm Mehl und Reismehl und die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie gut. Mit Hilfe der Chakkali-Presse Chakkalis herstellen.

Frittieren Sie diese in heißem Öl bis sie hellbraun sind. Auf Papiertuch abtropfen lassen. Im kühlen Zustand in einem luftdichten Behälter aufbewahren

Mischen Sie alle Zutaten mit Wasser und machen Sie einen weichen Teig wie Chapatti-Teig

Kniet es mit der Hand oder mit der Teigmaschine

Weicher Teig

Den Teig rollen und in den Chaklee Maker füllen

Teigfüllung

Schließen Sie den Deckel und fertig zum Pressen

Drücken Sie auf die Ölplatte, um eine runde Form zu erhalten, damit sie später leicht angehoben werden kann

Machen Sie kleine 3-5 und frittieren Sie in Öl

Das Öl sollte heiß sein, um zu testen, ein kleines Stück Teig in Öl geben. Wenn der Teig sinkt, ist das Öl nicht heiß. Wenn es heiß ist, beginnt es zu schwimmen und zu frittieren, bis es goldbraun wird

Frittieren mit konstanter Rotation auf beiden Seiten

Verwenden Sie einen Netzspatel, um das Chakali aus dem Öl zu heben

Legen Sie es auf Seidenpapier, um das überschüssige Öl aufzunehmen

Chakali sind essfertig


Schau das Video: AMAZING!! Black crown fiber teak wood is ready to conquer the Indonesia international furniture exh (Januar 2022).