Tipps und Tricks

Gewusst wie: Malen von Glas


Glas ist glatt und reflektierend und bildet eine schöne Leinwand für Farbe. Wenn Sie jedoch noch nie versucht haben, Glas zu streichen, werden Sie überrascht sein, dass sich der Ansatz von dem unterscheidet, der für traditionelle Baumaterialien verwendet wird. Trotzdem ist es für Anfänger einfach, zufriedenstellende, oft bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen.

MATERIALIEN UND WERKZEUGE Verfügbar bei Amazon
- Glasfarbe
- Pinsel (oder Applikatorschwamm)
- Latexhandschuhe (optional)

Hinweise zu Materialien
Mindestens drei Arten von Farben können auf Glas verwendet werden: Acryllack, Acrylfarben, die als für Fliesen oder Glas geeignet gekennzeichnet sind, und speziell formulierte Farben auf Lösungsmittelbasis. In Ihrem örtlichen Geschäft finden Sie wahrscheinlich eine Reihe von Optionen. Vergleichen Sie die Produkte auf der Grundlage von Farbpalette, Transparenz und Beständigkeit, um eine Auswahl zu treffen.

SCHRITT 1

Nehmen Sie sich Zeit, um das Glas gründlich zu reinigen, bevor Sie es mit Erfolg bemalen können. Verwenden Sie heißes Seifenwasser in Kombination mit einem sauberen Baumwolltuch. Warten Sie, bis das Glas vollständig getrocknet ist, bevor Sie fortfahren. Denken Sie auch daran, dass es ratsam ist, während der Arbeit Latexhandschuhe zu tragen, um ein Verschmieren des Glases mit den Fingern zu vermeiden.

SCHRITT 2

Unabhängig davon, für welche Art von Glasfarbe Sie sich entschieden haben, lesen Sie unbedingt die mit dem Produkt gelieferten Anweisungen. Bei einigen Glasfarben müssen periphere Schritte ausgeführt werden, z. B. Aufbringen einer Grundierung oder einer Deckschicht. Das Ignorieren solcher Anforderungen kann zu einer Beeinträchtigung der Qualität Ihrer Oberflächen führen.

Es kann jede Art von Pinsel verwendet werden. Während Kunstborstenbürsten sichtbare Striche hinterlassen, sorgen Naturborstenbürsten für eine gleichmäßige und gleichmäßige Abdeckung. Applikatorschwämme sind die häufigste Wahl für das Malen mit einer Schablone. Heimwerker finden normalerweise eine Schablone oder einen Transfer, um das Projekt zu vereinfachen.

Wenn Sie auf beide Seiten der zu malenden Glasoberfläche zugreifen können, gehen Sie folgendermaßen vor. Es ist nicht per se schabloniert, aber die Technik ist ähnlich und wenn Sie ein bestimmtes, vorgeplantes Muster erstellen möchten, ist es einfacher, dies auf diese Weise zu tun (im Gegensatz zu Freihand). Zeichnen Sie Ihr Muster einfach auf ein Stück Papier und halten Sie das Papier gegen das Glas auf der Seite, die der Seite gegenüberliegt, auf der Sie malen. Während Sie fortfahren, dient das Muster als Leitfaden, damit Sie Ihre Linien gerade und Ihre Proportionen korrekt halten können.

SCHRITT 3

Die Notwendigkeit des nächsten Schritts hängt von der von Ihnen gewählten Glasfarbe ab. Das Problem ist, dass bemalte Glaswaren häufig gebrannt werden müssen, um ihre Oberfläche zu erhalten. die ofenhitze stabilisiert den lack und verleiht ihm haltbarkeit. Lesen Sie die mit Ihrem Produkt gelieferten Anweisungen, um festzustellen, ob dieser Schritt erforderlich ist. Wenn Sie noch keinen Kauf getätigt haben, versuchen Sie, eine Glasfarbe zu finden, die ohne Backen haltbar ist. Wisse auch, dass Glasmalstifte eine Option sind. Ihre feinen Tipps eignen sich besonders gut für Detailarbeiten und das Schreiben.

Schau das Video: Gewusst wie. . Ein Oval malen (Oktober 2020).