Nicht kategorisiert

Wie bereite ich mich auf den nächsten Frühling vor?


Suchen Sie nach leeren Stellen in Ihren Blumenbeeten. Versuchen Sie, einen Bereich zu finden, in dem im Laufe der Zeit Platz zum Wachsen ist. Graben Sie die Löcher für Ihre neuen Glühbirnen mit einer Schaufel oder Kelle.

Platzieren Sie die Löcher für Ihre Glühbirnen in einem Abstand von etwa 5 bis 10 Zoll. Dies ermöglicht einen angemessenen Abstand und verhindert ein Überwachsen.

Nachdem die Löcher gegraben wurden, geben Sie etwa einen Esslöffel Knochenmehl in jedes Loch als Dünger. Knochenmehl ist eine langsam freisetzende Mischung aus grob gemahlenen Knochen, die als organischer Dünger für Pflanzen verwendet wird.

Knochenmehl finden Sie normalerweise in Ihrem örtlichen Kindergarten oder Baumarkt.

Kaufen Sie eine Vielzahl von Zwiebeln, um sie in Ihre Blumenbeete zu pflanzen. Einige unserer Favoriten sind Papageientulpen, Alliums, Krokusse und doppelte Narzissen. Kombinieren Sie Ihre Blüten für ein farbenfrohes Frühlingsdisplay.

Normalerweise werden Zwiebeln vier bis sechs Zoll tief gepflanzt. Platzieren Sie drei Zwiebeln der gleichen Sorte in jedem Loch, damit Sie im Frühjahr eine vollständige Gruppierung der Blumen erreichen.

Tipp: Befolgen Sie unbedingt die Pflanzanweisungen für jede Zwiebelsorte, die Sie pflanzen. Diese Anweisungen finden Sie auf der Verpackung, in der Ihre Glühbirnen geliefert wurden.

Nachdem die Glühbirnen in die Löcher eingesetzt wurden, legen Sie den Schmutz leicht zurück und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest drücken. Wenn es in der bevorstehenden Vorhersage nicht regnet, geben Sie den Glühbirnen an dieser Stelle etwas Wasser.

Tipp: Es ist wichtig, dass Sie die Zwiebeln nicht zu früh im Herbst pflanzen. Vergewissern Sie sich aus Sicherheitsgründen, dass mehrere Frostperioden aufgetreten sind, damit die Zwiebeln erst im Frühjahr sprießen.

Ein starker Frost tritt auf, wenn die Temperatur nachts nahe oder unter 32 Grad fällt.

Weitere Informationen finden Sie im Blog von The Grey Boxwood. Link befindet sich in unserem Profil.


Schau das Video: Gewächshaus vorbereiten für das nächste Jahr (September 2021).