Rasen & Garten

Gewusst wie: Schließen Sie Ihren Pool für den Winter


Von allen Eigenheimbesitzern geben nur wenige das Ende des Sommers so deutlich an wie die Schließung des Schwimmbades. Richtig gemacht, sorgt das Schließen des Pools dafür, dass Sie, wenn Sie im nächsten Sommer wieder im Freien sind, nicht eine ganze Reihe von Wartungsarbeiten ausführen müssen, bevor Sie zum ersten Bad eintauchen. Das Schließen eines Pools hat auch die wichtige Aufgabe, Ihre Ausrüstung vor Schäden durch Einfrieren zu schützen. Hier ist eine Übersicht darüber, wie Sie einen Pool richtig schließen.

Chemie
Sie haben es den ganzen Sommer über geschafft und müssen nun die Chemikalien in Ihrem Schwimmbad wieder ausbalancieren. Etwa eine Woche, bevor Sie vorhaben, den Pool nicht mehr zu benutzen, setzen Sie einen Phosphatentferner ein (wenn Sie einen Pool besitzen, wissen Sie bereits, dass Phosphate das Algenwachstum fördern). Verwenden Sie anschließend die Wasserbehandlungen, um einen pH-Wert zwischen 7,2 und 7,6, eine Alkalität zwischen 80 und 120 ppm und eine Calciumhärte zwischen 180 und 200 ppm zu erhalten.

Selbst wenn Ihr Wasser klar ist, führen Sie ein superchlorierendes Pulver ein, das als Schock bezeichnet wird und für die Schließung von Schwimmbecken bestimmt ist. es sollte mindestens 65 Prozent Natriumhypochlorit enthalten. Informationen zur Verwendung finden Sie in den Anweisungen auf der Verpackung des von Ihnen gekauften Dämpfers. Typischerweise ist ein Beutel mit einem Pfund für 10.000 Gallonen Wasser geeignet. Mischen Sie das Produkt mit etwas Poolwasser in einem großen Eimer. Gießen Sie dann die Mischung in den Pool, während der Filter läuft.

Warten Sie, bis der Gesamtchlorgehalt wieder zwischen 1 und 3 ppm liegt (dies sollte einige Tage dauern). Als nächstes fügen Sie ein Algizid als weitere Maßnahme hinzu, um diese winzigen, grünen Farbtöne während der kalten Monate in Schach zu halten. Wählen Sie erneut ein Produkt, das für Poolschließungen konzipiert ist. Wie viel sollte zu der Wassermenge in Ihrem Pool hinzugefügt werden? Die Menge variiert; Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers des Algizids.

Ein Poolverschluss-Kit enthält alle Chemikalien, die Sie möglicherweise zur Stabilisierung der Wasserchemie Ihres Pools benötigen. Der Kauf des Kits ist möglicherweise günstiger als der Kauf eines separaten Kits. Stöbern Sie online oder prüfen Sie die Preise in Ihrem örtlichen Poolfachgeschäft.

Sauberkeit
Staubsaugen Sie den Pool mit dem Ziel, ihn noch sauberer als üblich zu machen. Schrubben Sie die Seiten, wenn sich Schimmel oder Schmutz angesammelt hat. Denken Sie auch daran, Ablagerungen mit einem Handskimmer zu entfernen. Wenn Sie einen Sandfilter haben, waschen Sie ihn zurück, um das Algenwachstum zu hemmen. Wenn Sie einen herausnehmbaren Filter haben, nehmen Sie ihn heraus und reinigen Sie ihn gründlich.

Wasserstand
Lassen Sie bei einem erdverlegten Pool Ihren Filter laufen oder verwenden Sie eine Siphonpumpe, um den Wasserstand auf eine Höhe unterhalb der Skimmer-Tür zu senken. Entfernen Sie für ein oberirdisches Becken einfach den Auslassschlauch vom Abschäumerkorb.

Ausrüstung
Da Restwasser in der Poolausrüstung und den Wasserleitungen gefrieren kann, muss es so trocken wie möglich sein, um Schäden im Winter zu vermeiden. Es kann notwendig sein, die Leitungen mit einem Ladensauger auszublasen. Sollte dies nicht möglich (oder äußerst unpraktisch) sein, können Sie mit einem Schwimmbadfrostschutzmittel Probleme mit dem Eis vermeiden. Der Ablaufvorgang ist für oberirdische Pools einfacher: Nehmen Sie alle Schläuche ab und entfernen Sie den Stopfen vom Boden des Filters.

Inhabern oberirdischer Pools wird empfohlen, ein Poolkissen zu verwenden. Diese luftgefüllten Ringe befinden sich in der Mitte des Beckens und sind an den Seiten befestigt. Sie verhindern, dass das Wasser im Becken gefriert. Bei erdverlegten Schwimmbecken wird diese Vorsichtsmaßnahme nur empfohlen, wenn Sie in einem Gebiet mit besonders harten Wintern leben.

Bewahren Sie Leitern, Sprungbretter und andere Peripheriegeräte an einem sauberen, trockenen Ort auf, bevor Sie die Poolabdeckung in Position bringen. Solange die Abdeckung während der schlimmsten Winterstürme an ihrem Platz bleibt, sollte das Wasser in Ihrem Pool das nächste Mal, wenn Sie es sehen, größtenteils klar sein.