Nicht kategorisiert

So fügen Sie Ihrem iPad Videodateien hinzu


Die formale Möglichkeit, Medien mit Ihrem iPad zu synchronisieren, erfolgt über iPhoto. Der folgende SNAPGUIDE bietet eine bessere Lösung.

Sie benötigen einen SD-Kartenleser mit USB wie diesen von Kodak. Sie benötigen außerdem eine SD-Karte und ein Apple Camera Connection Kit.

Für diese Demo importiere ich ein Video von meinem Computer auf die SD-Karte. Legen Sie die SD-Karte in den USB-Kartenleser ein. Warten Sie, bis Ihr Computer das Gerät gelesen hat.

Öffnen Sie den Kartenleser und erstellen Sie einen neuen Ordner. Fügen Sie die Bezeichnung DCIM hinzu, die für (Digitalkamera-Bilder) steht.

Öffnen Sie den Ordner mit der Bezeichnung DCIM und ziehen Sie Ihre Videodatei in den Ordner. Die Datei muss 8-stellig sein. Beispiel: 123_4567. In diesem Fall wird der Unterstrich als Ziffer gezählt.

Entfernen Sie die SD-Karte aus dem SD-Kartenleser und setzen Sie die Karte in den iPad-Anschluss ein.

Stecken Sie den Stecker in das iPad. Warten Sie einige Sekunden und die Videodatei wird angezeigt. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Importieren. Hinweis: Dateien sollten m4v- oder mp4-Dateien sein. .mov-Dateien werden nicht auf dem iPad abgespielt.

Das ist es. Ich hoffe dieser Tipp war hilfreich. Das Kamera-Kit wird auch mit einem USB-Adapter geliefert, wenn Sie Fotos direkt von Ihrer Kamera importieren. Sie können mich auch unter www.myapplepodcast.com überprüfen


Schau das Video: The whole working-from-home thing Apple (Januar 2022).