Nicht kategorisiert

Wie man mit Gips künstliche Cupcakes macht


Sammeln Sie Ihre Vorräte und finden Sie einen Platz, an dem Sie leicht unordentlich werden können, ohne in Schwierigkeiten zu geraten. Am besten an alten Zeitungen arbeiten. Du wirst gleich super chaotisch, kümmere dich darum und mach weiter.

Meine schöne Assistentin Audrey. Wer war mehr daran interessiert, den Gips zu schnüffeln und das Wasser zu trinken, als tatsächlich zu helfen?

TIPP: Sie können Gips verwenden, oder wenn Sie wie ich sind und einen Schwiegervater haben, der ein professioneller Maler (oder Baumeister oder Renderer) ist, können Sie Pflaster verwenden.

Legen Sie Ihre Cupcake-Hüllen in das Backblech. Sie können jede Art von Fällen verwenden, die Sie möchten. Ich habe Weiß und Pastellrosa verwendet, weil das alles ist, was ich hatte, und ich werde sie übermalen, also wollte ich helle Farben.

Sieben Sie etwas Gipspulver in einen leeren Plastikbehälter. Dies ist ein etwas chaotischer Prozess. Versuchen Sie, den Gipsstaub nicht einzuatmen. Besonders wenn Sie Bauputz verwenden, ist das Zeug böse.

Das habe ich damit gemeint, chaotisch zu werden. Dies ist nur vom Sieben von einem Behälter zum anderen und das ist nur meine Hand, du solltest meine Kleidung sehen! Danach habe ich meinen Verlobungsring abgenommen = /

Wenn Sie Baumeisterputz verwenden, insbesondere Dinge, die von einem Maler geöffnet und verwendet wurden, ist das Sieben INSBESONDERE wichtig. Sie möchten keine Farb- / Gipsflocken in Ihren Cupcakes.

Sobald Sie ungefähr die gewünschte Menge Gips gesiebt haben, machen Sie einen Brunnen in der Mitte des Pulvers, gießen Sie etwas Wasser hinein und beginnen Sie mit dem Plastiklöffel zu mischen.

Fügen Sie das Wasser nacheinander hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten. Für die Basis der Cupcakes sollte es gießbar sein, für das "Zuckerguss" sollte es sein ... Nun, wie Zuckerguss.

Rühren, rühren, rühren. Wir wollen keine Klumpen. Dies ist für die Basis nicht so wichtig wie für das "Zuckerguss", aber Sie möchten auch keine großen Klumpen in Ihrer Basis.

Sobald alle Klumpen verschwunden sind, gießen Sie Ihre Grundmischung in die Cupcake-Hüllen und legen Sie sie zum Trocknen beiseite. Die Trocknungszeiten variieren je nach Wetterlage und Wassermenge.

Sie haben zuerst Luftblasen in sich, Sie können entweder sanft auf die Oberseite blasen und die meisten platzen oder lassen sie einfach platzen, während der Gips trocknet. Sie werden das Ergebnis so oder so nicht verletzen.

So sieht das getrocknete Produkt aus. Ziemlich süß schon, oder? Baupflaster wird innerhalb von Stunden, wenn nicht weniger, trocken sein, aber ich habe diese über Nacht stehen lassen, nur um sicher zu gehen.

Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 9, geben Sie jedoch weniger Wasser hinzu, um eine steifere Putzmischung für den "Zuckerguss" zu erhalten.

Mit Ihrem "Zuckerguss" möchten Sie, dass es seine Form behalten kann. Dazu können Sie mehr Pulver hinzufügen, um eine dickere Mischung zu erhalten, oder einfach einige Minuten warten, bis es leicht getrocknet ist, da das Rühren weh tut!

Bereiten Sie Ihren Spritzbeutel vor. Es ist wahrscheinlich am besten, eine Plastikspitze zu verwenden, aber ich wollte, dass meine diesen charakteristischen Wilton 1M-Wirbel hat, und ich brauchte sowieso eine neue, also verwende ich eine Metallspitze.

Legen Sie den Spritzbeutel mit der Spitze voran in einen großen Plastikbecher. Dies macht es einfacher und weniger unordentlich, den Beutel mit der Gipsmischung zu füllen.

Natürlich, wenn du so etwas wie ich bist; Nichts ist so einfach wie es sich anhört und du machst sowieso ein Chaos = D.

Wenn Ihr "Zuckerguss" die Konsistenz von steifem Buttercreme-Zuckerguss hat, löffeln Sie ihn in Ihren bereits vorbereiteten Spritzbeutel und machen Sie sich bereit zum Verwirbeln!

Wirbel, Baby, Wirbel! Pipe den "Zuckerguss" auf Ihre Basen in jedem Design, das Sie mögen. Ich habe den klassischen Wirbel und den Rosenstrudel gewählt, weil ich so unentschlossen bin.

Stellen Sie sicher, dass Sie sofort aufräumen. Waschen Sie keinen Putz in der Spüle, da dies Ihre Abflüsse verstopft und Gipsreste herauswirft. Andernfalls erhalten Sie einen Gipslöffel, wie ich ihn jetzt habe = D.

Diesmal war ich etwas ungeduldig und wartete nicht darauf, dass der "Zuckerguss" zu einer ausreichend dicken Konsistenz trocknete, so dass einige meiner größeren Babys floppten. Aber sie sind immer noch süß! Einige Stunden trocknen lassen.

Nach dem Trocknen nach Belieben dekorieren und bemalen. Sie können Perlen, Perlen, Knöpfe usw. hinzufügen, wenn der "Zuckerguss" noch feucht ist. Sie können sogar echte Cupcake-Topper hinzufügen, wenn Sie möchten.

Oder du kannst sie einfach mit Acrylfarben bemalen, wie ich es getan habe und VOILA! Sieht aus wie eine echte!


Schau das Video: Steamed Soft And Fluffy Milk Cupcakes in 15 Minutes. CookAndCulture (Oktober 2021).