Nicht kategorisiert

Wie schreibe ich Kalligraphie Lektion 5: Minuskel s-z


Ich entschuldige mich, ich habe vergessen, schriftliche Anweisungen hochzuladen! Beginnen Sie auf jeden Fall mit "s" in der obersten Zeile, wobei die Feder wie gewohnt um 45 Grad abgewinkelt ist.

Machen Sie einen Aufwärts-Tic, eine "s" -Bewegung und einen weiteren Tic unten. Beachten Sie, wo der Strich dünner und dicker wird. Wenn Ihre nicht gleich ist, passen Sie Ihren Spitzenwinkel an.

Beginnen Sie "t", indem Sie einen hohen Stamm ohne Top-Tic erstellen, der in einer umgekehrten "j" -Form endet.

Der zweite Strich ist eine dünne, gerade Linie von der Oberseite des Rumpfes zur oberen Linie.

Von dort aus kreuzen Sie Ihr "t" mit einer dicken, geraden Linie. Es sollte jetzt ein kleines Dreieck geben, das durch die drei Striche gebildet wird.

Füllen Sie dieses Dreieck aus, um den Buchstaben zu vervollständigen.

Beginnen Sie "u" mit einem Standard-Kofferraum mit einer Fackel oben, die in eine übertriebene umgekehrte "j" -Form übergeht.

Der zweite Strich ist ein Stamm wie der erste, jedoch mit Fackeln oben und unten. Stellen Sie sicher, dass es das Ende des ersten Strichs berührt.

Der Buchstabe "v" beginnt mit einer dicken diagonalen Linie von der oberen Linie nach unten, mit einem Tic oben.

Unter Beibehaltung des Spitzenwinkels machen Sie eine zweite dünne Linie zurück zur obersten Linie. Biegen Sie es leicht nach oben und fügen Sie am Ende einen Tic hinzu.

Der Buchstabe "w" beginnt genauso wie "v" ...

... und geht genauso weiter ...

... nur um sich zu wiederholen ...

... für zwei weitere Schläge.

Der Buchstabe "x" beginnt sein Leben als dicke diagonale Linie mit Tics oben und unten.

Der zweite Strich ist eine dünne Linie mit Tics, die sich auf der Linie zurückbiegen, anstatt aufzuflackern. Sie sollten so aussehen, als würden sie den Schlaganfall umarmen.

Der Buchstabe "y" beginnt ebenfalls mit einer Diagonale, jedoch ohne Tic am unteren Rand.

Der zweite Strich hat oben einen Tic und geht weit unter die untere Linie. Der Tic krümmt sich zurück auf der Linie und ist stark vergrößert.

Der Buchstabe "z" beginnt mit einer geraden Linie entlang der oberen Linie, die am Anfang leicht gebogen ist.

Gehen Sie rechts in den zweiten Strich, eine dünne gerade Diagonale.

Beenden Sie den Buchstaben mit einer geraden Linie am unteren Rand und krümmen Sie sich am Ende ein wenig.

Herzliche Glückwünsche; Sie haben Ihr erstes Alphabet vervollständigt! Als nächstes: grundlegende Majuskeln oder Hauptstädte und dann auf das Tier selbst: gotische Kalligraphie!

Tipp: Experimentieren Sie mit Schriftgrößen! Ich habe in einer sehr großen Schrift geschrieben, damit Details besser sichtbar sind. Versuchen Sie es mit kleineren Schriftarten für dickere, solidere Buchstaben.


Schau das Video: Calligraphy Practice: Carolingian form (Dezember 2021).