Nicht kategorisiert

Wie man Knoblauchbutter macht (zu lagern)


Wenn Sie es am nächsten Tag haben möchten, würde ich dringend empfehlen, es am Abend zuvor zu machen. Das Knoblaucharoma hatte mehr Zeit, sich mit der Butter zu verbinden.

Knoblauch schälen. Normalerweise benutze ich eine ganze Glühbirne, wenn ich sie aufbewahren möchte.

Fein hacken

Butter in eine Schüssel geben. Betrag, bis zu Ihnen. Wenn Sie eine höhere Konzentration an Knoblauch mögen, geben Sie weniger Butter hinzu

Italienische Kräuter. Sehr wichtig! Ich benutze getrocknete, weil ich die Knoblauchbutter aufbewahren möchte. Ich weiß es nicht, aber ich habe das starke Gefühl, dass die Knoblauchbutter schneller schlecht wird, wenn Sie frische Kräuter hineinwerfen.

Die Butter mit Kräutern, Salz und weißem Pfeffer würzen.

Knoblauch hineinwerfen. Stellen Sie es für ca. 10 Sekunden (oder länger) in die Mikrowelle, damit das Knoblaucharoma in die Butter gelangt.

Mischen Sie, bis Sie eine cremige Textur erhalten, wie gezeigt. Probieren Sie es und fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, bis Sie damit zufrieden sind. Wenn Sie zu viel Salz hinzugefügt haben, fügen Sie mehr Butter hinzu.

Die Knoblauchbutter in einen sauberen Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren. Ich habe es bis zu drei Wochen aufbewahrt und es schmeckt immer noch gut :)

Brot verteilen und perfekt bräunen. Genießen!! :) :)


Schau das Video: tricoma - Verpackungen und Verpackungsmaterial - Tipps u0026 Tricks (Januar 2022).