Nicht kategorisiert

Wie man einfache Wandkunst macht


Beginnen Sie mit Bastelstangen, etwa 2 $, oder Sie könnten Kaffeerührer verwenden. Ich habe alle die gleiche Breite verwendet, aber Sie könnten es verwechseln.

Mit einem Schaumpinsel und Acrylfarbe beginnen Sie, die Sticks in verschiedenen Farben zu bemalen.

Das Schöne daran ist, dass man nicht perfekt sein muss! Das Trocknen dauert ebenfalls nur wenige Minuten.

Schneiden Sie die Stöcke mit einer Hochleistungsschere auf unterschiedliche Längen. Versuchen Sie nicht, sie zu knacken, sie splittern nur.

Fangen Sie an, die Sticks festzukleben ... Ich habe normalen klaren Kleber verwendet, aber Bastelkleber könnte besser sein. Ich habe billige Leinwand verwendet, aber ein leerer Rahmen würde auch funktionieren.

Kombinieren Sie die Farben und Größen, aber sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, perfekt zu sein. Am Ende spielt es keine Rolle.

Ich war überhaupt nicht präzise, ​​aber wenn man am Ende eine Lücke lassen muss, ist das besser, als weit darüber hinwegzugehen.

Von Zeit zu Zeit müssen Sie überprüfen, ob Sie gerade bleiben und alle in einer Reihe aufstellen.

Ich war nicht perfekt, aber Sie können sie leicht verschieben, um sie zu begradigen. Wenn der Kleber überläuft ... keine Sorge ... ist es klar!

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zurück und füllen Sie alle Lücken an den Rändern.

Einige von mir schnallten sich an ...

Also, wenn das passiert, mit Wachspapier abdecken ...

Dann fügen Sie ein paar schwere Bücher hinzu und lassen Sie es über Nacht sitzen.

Alles erledigt!! Ich arbeite an einem zweiten und werde ein Bild hinzufügen, wenn sie zusammen auflegen. Mag aus der Nähe chaotisch aussehen, aber es sieht toll aus, wenn es hängt!


Schau das Video: Wie man Papierschmetterling macht Papierschmetterling Wandkunst Schmetterling Wanddekoration Ideen (September 2021).