Grün

Radio: Feuchtemessgeräte


Ein Abluftventilator ist ein Muss in einem Badezimmer, da er die Feuchtigkeit abführt, die Schimmel und Schimmelbefall verursachen kann. Dies ist nicht nur unansehnlich, sondern auch ein Gesundheitsrisiko, da Schimmelpilzsporen Asthma und andere Atemwegserkrankungen verschlimmern können. Übermäßige Feuchtigkeit kann auch Trockenbau, Musikinstrumente und Holzmöbel beschädigen.

Zuhören AUF FEUCHTIGKEITSANZEIGEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Aber Ihr Badezimmer ist nicht das einzige Zimmer im Haus, das möglicherweise zu feucht ist. Keller sind die schlimmsten Schuldigen, aber die Luftfeuchtigkeit kann in jedem Raum zu hoch sein, insbesondere zu dieser Jahreszeit in der Region New York. Die einzige Möglichkeit, dies festzustellen, besteht darin, mit einem Feuchtigkeitsmesser, einem so genannten Hygrometer, einen kleinen Sensor zu überprüfen, der Ihnen die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in jedem Raum anzeigt. Diese kleinen Messgeräte sind in Heimzentren, Baumärkten und sogar in vielen Haushaltswarenabteilungen erhältlich.

Der ideale Luftfeuchtigkeitsbereich für Ihr Zuhause liegt zwischen 35 und 45 Prozent. Wenn Ihr Hygrometer einen Wert von über 50 Prozent anzeigt, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Sie können die Luftfeuchtigkeit in einem Raum verringern, indem Sie eine Klimaanlage einschalten, die der Luft Feuchtigkeit entzieht, während sie die Luft abkühlt, oder indem Sie einen Luftentfeuchter betreiben. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, die Ihrer Wohnung Feuchtigkeit hinzufügen, wie der Herd oder der Wäschetrockner, nach außen entlüftet werden.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.