Nicht kategorisiert

Wie man supereinfache Mini-Apfelkuchen macht


Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 ° C vor.

Schneiden Sie zuerst die Äpfel in 1/4 Zoll dicke Scheiben. Natürlich muss der Apfel geschält und entkernt werden.

Dann Zucker und Zimt hinzufügen.

Mische es!

Legen Sie sie dann auf ein SEHR GUT GEFASSTES Backblech. Ich habe es mit Butter eingefettet. 12-15 Minuten backen, dann abkühlen lassen (mindestens 10 Minuten), bis sie zusammengebaut sind.

Lassen Sie uns nun an der Tortenkruste arbeiten. Rollen Sie es einfach aus und schneiden Sie die Runden mit einem 3-Zoll-Ausstecher aus. Ich hatte keinen runden Ausstecher, also habe ich nur eine Tasse benutzt. Du solltest 8 Scheiben bekommen.

Dann legen Sie sie alle auf ein Backblech (auch sehr gut gefettet) und stechen sie mit einer Gabel ein. Backen Sie sie 8-10 Minuten lang und geben Sie sie anschließend auf einen Rost und lassen Sie sie 5-10 Minuten lang abkühlen.

Während die Kuchenkruste backt, beginnen wir mit der Schlagsahne. Einfach ............. die Sahne in eine Schüssel geben und langsam den Puderzucker hinzufügen.

Sie können es länger peitschen, bis es steifere Spitzen sind, aber ich bevorzuge weiche Spitzen. Bis zur Montage gekühlt aufbewahren.

Nun zusammenbauen! Legen Sie die Tortenkruste auf einen Teller.

Dann legen Sie die gerösteten karamellisierten Äpfel.

Dann ein wenig Schlagsahne. Wie ein Esslöffel oder wie sehr Sie es wirklich mögen ...

Dann wiederhole! Kruste, Apfel, Sahne.

Wenn Sie möchten, etwas zusätzlichen Puderzucker und Zimt bestäuben und ESSEN!


Schau das Video: Köstlicher Apfelkuchen 3 Tassen! Unglaublich einfacher und leichter Apfelkuchen! (Dezember 2021).