Innenarchitektur

Wochenendprojekte: 5 einfache DIY Sitzsäcke


Sitzsäcke kommen mit einer Vielzahl von oft negativen Konnotationen. In den Augen eines durchschnittlichen Hausbesitzers - jemand, der sich vielleicht zusammenzieht, wenn er sich an seinen Schlafsaal erinnert - gehören Sitzsäcke, wenn überhaupt, nur in das Kinderspielzimmer. Meinetwegen. Aber wenn Sie ein begrenztes Budget haben und die Nähmaschine lieben, gibt es keine günstigere oder schneller herzustellende Sitzlösung als einen DIY-Sitzsack. Scrollen Sie nach unten für fünf Lieblingsbeispiele aus dem Internet!

1. MACHEN SIE EINEN BEWEGLICHEN BEUTEL

Ausgefallene Innenarchitekten nennen sie Sitzpuffs, aber wir wissen, was sie wirklich sind: etwas zylindrische Sitzsäcke! Sie können Ihre Sachen auf Wunsch in einem Schrank aufbewahren und sie nur dann aus dem Lager nehmen, wenn Sie zusätzliche Sitzgelegenheiten benötigen. Der Trageriemen an diesem DIY-Sitzsack macht es noch einfacher, sich im Nu zu bewegen.

2. ERSTELLE EINEN PATCHWORK PERCH

Crafty Gemini - dessen Video-Tutorial Sie hier sehen können - demonstriert den Prozess des Zusammennähens eines Patchworks aus Stoffen, einschließlich kuscheligem Fleece und flauschigem Chenille, um einen DIY-Sitzsack zu schaffen, der groß und weich genug ist, um bequem und dennoch leicht genug zu sein bei Nichtgebrauch leicht an einen abgelegenen Ort zu bringen.

3. UNTERSTÜTZEN SIE IHR TABLETT

Gefüllt mit ungekochten Bohnen oder einer wolkenähnlichen Polyesterfüllung kann ein Keilkissen wie dieses als eine Art DIY-Sitzsack für Ihr Tablet-Gerät dienen. Sie benötigen ungefähr einen halben Meter Stoff Ihrer Wahl (schließlich sind Blumendrucke nicht jedermanns Sache). Eine schrittweise Anleitung finden Sie unter Sewn Up by Theresa Down Under.

4. GET SQUARED AWAY

Ein rechteckiger DIY-Sitzsack ist tatsächlich einfacher herzustellen als die traditionelle runde Form. Füllen Sie den eckigen Sitz (in den besten Abmessungen für Ihren Raum) mit dem Material, das Sie für am bequemsten halten. Alternativ können Sie auch handverpackte Erdnüsse, Luftpolsterfolie oder Schrott verwenden.

5. FLOAT ON A PILLOWY RAFT

Wasserfeste Stoffe können sowohl online als auch in örtlichen Kunsthandwerksgeschäften gekauft werden. Wenn Sie dieses Zeug in Kombination mit natürlich schwimmenden Schaumperlen verwenden, können Sie es glauben oder einen DIY-Sitzsack zusammenstellen, der bequem sowohl an Land als auch schwimmend in Ihrem Gartenpool verwendet werden kann.