Nicht kategorisiert

Wie man wie eine Katze geht: Tai Chi Walking für Anfänger


Viele Elemente des Tai Chi basieren auf den Bewegungen von Tieren, daher beginnen wir mit der grundlegendsten Bewegung von allen: Gehen wie eine Katze

Beim Gehen wie eine Katze geht es jedoch nicht darum, die schnurrenden, mausschlachtenden, mülltreibenden Eigenschaften unserer Katzenfreunde nachzuahmen, sondern um den eleganten und konzentrierten Gang ihrer Bewegung.

Achten Sie auf die Art und Weise, wie sich Katzen bewegen, ausruhen, sitzen und mit ihrem charakteristischen Fokus und ihrer Leichtigkeit des Schrittes pirschen.

Beobachten Sie, wie eine Katze einen Vogel oder ein kleines Nagetier jagt, und Sie werden ein Tier in einem außergewöhnlichen Gleichgewichtszustand mit koordinierten Gliedmaßen, gemessenem Atem und konzentrierter Konzentration sehen. “

Wie gehst du dann wie eine Katze? Erinnerst du dich an David Carradine in den Eröffnungssequenzen der Kult-Serie Kung Fu aus den 1970er Jahren?

Erinnern Sie sich an seine obligatorischen Seitenschritte und Shimmies, die bei Kerzenlicht entlang des Reispapiers geführt wurden, bevor er die brennende Shaolin-Urne umarmte? Vergiss diesen Unsinn. Das ist die wahre Sache

1. Halten Sie Ihren Kopf hoch auf Ihren Schultern und schauen Sie geradeaus. 2. Halten Sie Ihren Schwerpunkt niedrig und Ihre Knie leicht gebeugt. Sperren Sie Ihre Knie nicht aus, halten Sie sie weich und die Gelenke offen.

3. Bewegen Sie einen Fuß vorsichtig vom Boden ab und ziehen Sie die Fußsohle langsam vom Boden ab, als ob sie teilweise mit Klebstoff verklebt wäre.

4. Beginnen Sie mit einem angehobenen Bein, die Ferse langsam vor sich abzulegen.

Schauen Sie nicht auf den Boden oder auf Ihre Füße, sondern halten Sie Ihre Augen vor sich gerichtet. Dies wird dazu beitragen, Ihr Gleichgewicht zu halten.

Entspannen! Während du übst !!!

5. Rollen Sie den Rest des Fußes mit der Ferse auf dem Boden nach vorne in Richtung der Zehen. Halten Sie Ihre Arme entspannt und an Ihren Seiten und halten Sie nicht den Atem an!

Üben Sie überall: Zu Hause, im Supermarkt, auf der Bank (es sei denn, Sie rauben ihn aus, dann möchten Sie sich vielleicht etwas schneller bewegen) in einer Warteschlange, im Park, außerhalb des Parks ... Rund um Ihr Tantenhaus. ..

Denken Sie daran: Atmen Sie leicht und entspannen Sie sich, aber gehen Sie nicht in einen seltsamen meditativen Zustand und beginnen Sie nichts zu singen. Dies wird nur Nachbarn, andere Katzen und besuchende Verwandte erschrecken.

Achten Sie auf weitere Leitfäden zu Tierfragen und grundlegenden Tai Chi-Prinzipien. Willst du jetzt mehr? Besuchen Sie: www.teapotmonk.com


Schau das Video: Tai chi walking (September 2021).