Nicht kategorisiert

Wie man Bohnenpüree macht


Tauchen Sie Ihre Fava-Bohnen über Nacht in kaltes Wasser und stellen Sie sicher, dass das Wasser die Bohnen mindestens 1,5 bis 2 Zoll bedeckt.

Nach mindestens 6 Stunden Einweichen die Bohnen kochen. Die meisten Leute glauben, Sie sollten das Wasser abtropfen lassen, in das Sie Ihre Bohnen eingeweicht haben, aber neuere Erkenntnisse zeigen, dass es nicht notwendig ist, das Wasser zu wechseln.

Ich mag es, für jede Tasse Bohnen ein Stück Kombu in Portogröße hinzuzufügen. Dies soll die Verdauung der Bohnen erleichtern.

Spülen und entleeren Sie Ihre Favas und entfernen Sie das Kombu. Da ich wusste, dass ich die Bohnen pürieren würde, war ich nicht wachsam, sie zu überprüfen, und sie wurden übersehen. Keine Sorge, für dieses Rezept ist es in Ordnung!

Fügen Sie die Favas einem Cuisinart oder einem Hochleistungsmixer wie einem Vitamix hinzu.

Fügen Sie Ihren Knoblauch zu den Favas hinzu.

Fügen Sie ungefähr 1/4 Tasse Olivenöl zu den Favas hinzu.

Nach Geschmack Salz hinzufügen!

Mischen Sie alle Ihre Zutaten, bis sie schön glatt sind. Sie könnten Wasser hinzufügen, um es zu verdünnen. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Schuss Zitronensaft hinzufügen.

Sie können dieses köstliche Püree als Beilage servieren und Pita oder Gemüse darin eintauchen oder versuchen, es auf einem Lieblingssandwich zu verteilen. Genießen!


Schau das Video: KRUSTENBRATEN IM BACKOFEN mit Bohnenpüree. einfachgeschmack (Oktober 2021).