Nicht kategorisiert

Wie man ein Weihnachtsgeschenk einpackt


Sammeln Sie Vorräte

Platz in der Mitte des Geschenkpapiers

Messen Sie, wie viel Sie benötigen, damit das Geschenk vollständig bedeckt ist, und schneiden Sie das Papier

Drehen Sie das Geschenk um, so dass die Oberseite auf der guten Seite ist

Falten Sie die erste Kante so, dass sie ungefähr in der Mitte der Gegenwart liegt, und kleben Sie sie fest

Nehmen Sie die andere Seite, falten Sie die Kante ein wenig um und bringen Sie sie herüber. dann kleben Sie es fest

Schneiden Sie überschüssige Stücke von jeder Seite des Geschenks ab (lassen Sie jedoch genug, um die Enden zu beenden)

Falten Sie die beiden Seiten in der Mitte, so dass zwei Dreiecke entstehen

Falten Sie es so, dass es sich leichter zur Seite des Bandes falten lässt

falten Sie das Stück um und wiederholen Sie auf der anderen Seite

Kleben Sie die Seiten nach unten

Nehmen Sie ein Stück Tüll lange genug, damit Sie es um das Geschenk wickeln, einen Knoten knüpfen und es trotzdem lange genug haben können. Der verbleibende Betrag hängt davon ab, wie groß Ihr Bogen sein wird.

Nehmen Sie ein längeres Stück Tüll, damit Sie es etwa dreimal umschlingen / falten können

Halten Sie es in der Mitte der Falten und legen Sie es direkt auf den Knoten des gebundenen Stücks

Nehmen Sie das gebundene Stück und machen Sie einen weiteren Knoten über das gefaltete Stück Tüll

Breiten Sie Ihren Bogen aus

Platzieren Sie das Namensschild und Ihr Geschenk ist fertig


Schau das Video: Anleitung: Geschenke einpacken. Wie zaubert man ein schönes Geschenk? (Oktober 2021).