Nicht kategorisiert

Wie man Jammie-Hosen macht


Gehen Sie mit einem Freund einkaufen, der eine erstaunliche Fähigkeit hat, niedlichen Stoff aus 3 Gängen zu erkennen. Kaufen Sie 3 Meter davon.

Kaufen Sie ein Muster für Jammie Hosen. Ich bevorzuge diejenigen, die sich mit den Worten "einfach" oder "einfach" vermarkten. Versuchen Sie, sie nicht anhand der Modelle zu beurteilen, da Sie sonst den Laden ohne Muster verlassen können.

Schneiden Sie die 2 benötigten Musterstücke aus. Eine ist für den Rücken und eine für die Vorderseite der Hose.

Falten Sie Ihren Stoff in zwei Hälften, bevor Sie ihn schneiden. Sie müssen jeweils 2 davon schneiden, da Sie 2 Beine haben. Wenn Sie nur 1 Bein haben, können Sie den Stofffaltschritt überspringen.

Schneiden Sie den Stoff entlang der Musterlinien aus.

Passen Sie ein Vorderbeinstück an ein Hinterbeinstück für das linke und das rechte Bein an. Stellen Sie sicher, dass sich die süße Seite des Stoffes auf der Innenseite befindet.

Fädeln Sie Ihre Nähmaschine mit einem Farbfaden ein, der zu Ihrem Stoff passt. Ich benutze Pink in der Spule und Weiß oben drauf.

Nähen Sie an beiden Beinen einen geraden Stich über das innere Bein.

Sobald Sie die innere Beinnaht genäht haben, können Sie die Schrittnaht * ahem * nähen. (Gibt es dafür ein damenhafteres Wort?)

Passen Sie die Rückseite der Jammie-Hose an die Vorderseite an, wobei die süße Seite des Stoffs innen liegt.

Das Muster schlägt vor, diese Naht zu verstärken, also habe ich sie einmal von vorne nach hinten genäht, und jetzt mache ich einen weiteren kürzeren Stich darüber, um sie stärker zu machen (weniger wahrscheinlich, dass ich ein Loch bekomme).

Sobald diese Naht fertig ist, ist es Zeit, die äußeren Beinnähte zu nähen. Aber zuerst müssen wir die Hose ein wenig drehen, damit sie wieder eine Inside-Out-Hosenform hat.

Sobald Sie Ihre Hose richtig gedreht haben, nähen Sie 2 lange gerade Maschen auf beiden Seiten.

Jetzt können Sie Ihre Marmeladen richtig herum drehen. Es gibt nur noch 2 Dinge zu tun. Säumen Sie den Boden und setzen Sie den Bund ein.

Um den Bund zu nähen, falte ich den Stoff zweimal um und nähe. Die erste Falte ist klein (ein Viertel bis ein halber Zoll) und die zweite Falte ist größer (ein Zoll).

Wenn Sie zu einer Naht kommen, falten Sie sie wie gezeigt flach.

Wenn Sie fast den gesamten Taillenumfang genäht haben, halten Sie einen Zentimeter an, bevor Sie den Beginn Ihrer Naht erreichen.

Messen Sie ein Stück Gummiband auf die Größe Ihrer Taille (oder die Größe der Taille des glücklichen Empfängers der Jammie-Hose).

Stecken Sie eine Sicherheitsnadel an ein Ende des Gummibandes.

Führen Sie die Sicherheitsnadel in das 1-Zoll-Loch ein, das Sie beim Nähen der Taille hinterlassen haben. Führen Sie die Sicherheitsnadel durch den Bund, bis Sie wieder zum Loch auf der anderen Seite gelangen.

Sobald Ihre Sicherheitsnadel die andere Seite erreicht hat, können Sie sie vom Gummiband entfernen und die beiden Enden des Gummibandes fest zusammennähen.

Sobald das Gummiband zusammengenäht ist, können Sie es in den Bund stecken und den Rest der Naht vernähen.

Der letzte Schritt besteht darin, die Enden der Beine zu säumen. Ich mache das genauso wie der Bund. Ich falte die Kante zweimal um und nähe.

Alles erledigt. Jammie Hosen in einer Nacht. Schneemänner lackierte Zehennägel sind separat erhältlich.


Schau das Video: Pommes frites selbermachen -- ohne Fritteuse (September 2021).