Nicht kategorisiert

Wie man Haare wie ein Profi glättet


Beginnen Sie mit sauberem, shampooniertem Haar. Schneiden Sie die Haare ab, um die Kontrolle zu behalten.

Föhnen Sie mit einer Naturborsten-Rundbürste und einem Föhn mit Konzentratoraufsatz.

Arbeiten Sie in 1/2-Zoll-Abschnitten und Haaren 90 Grad von ihrem Abschnitt entfernt, um näher an die Kopfhaut heranzukommen. Bringen Sie das Eisen langsam zu den Haarsträhnen, eilen Sie nicht. Halten Sie den Kamm VOR dem Eisen, wenn Sie die Zähne des Kamms verwenden müssen.

IMMER vor Eisen kämmen. Arbeiten Sie langsamer, beeilen Sie sich nicht. Würden Sie mehr als 90 US-Dollar für einen Eiljob bezahlen? Außerdem sehen die Haare professioneller aus, wenn Sie sich Zeit lassen.

NIEMALS Kammzähne HINTER dem Bügeleisen verwenden. Es werden Trennungen hinterlassen. Warten Sie, bis Sie mit dem ganzen Kopf fertig sind, lassen Sie ihn abkühlen, kämmen Sie ihn. Denken Sie daran, vor Eisen zu kämmen. KEINE ZÄHNE nach dem Bügeleisen!

Dies ist, was Sie NICHT tun sollten ... sehen Sie die Zahntrennungen in den Haaren. So wird Ihr ganzer Kopf aussehen, wenn Sie dies tun. Sie möchten einen PRESSED-Look, keinen separaten Look.

Vor; natürliches lockiges Haar. Danach Papier & seidig gerade. Sobald das Haar abgekühlt ist, können die Zähne des Kamms verwendet werden. Probieren Sie es aus, es macht einen großen Unterschied!

Denken Sie daran, in sauberen Abschnitten zu arbeiten, die das Haar 90 Grad vom Kopf entfernt halten, um sich den Wurzeln zu nähern. Ein echtes Keramik- oder Turmalineisen macht dies zu einem Auftrag mit 1 Durchgang pro Abschnitt.

Verwenden Sie vor dem Bügeln unbedingt ein Wärmeschutzmittel. Je nachdem, welche Produkte verwendet werden, können Sie Conditioner in Ihr Haar „backen“. Was für eine Belohnung; was für ein Vergnügen! Viel Spaß und merke den Unterschied!


Schau das Video: Richtig HAARE GLÄTTEN!!! DIY (Kann 2021).