Küche

Altes Bauernhaus bekommt City-Slick Küche


Wenn ein Heimwerkerprojekt viel Mut erfordert, muss der Käufer dieses Bauernhauses aus dem Jahr 1789 in Chatham, NY, über eine Fülle der richtigen Dinge verfügen.

Als die Projektarchitektin Elaine Monchak das Haus zum ersten Mal mit ihrem Kunden besuchte, war es in „sehr, sehr schlechtem Zustand“, sagt sie. Aber die Lage des Hauses - weit weg von der Straße auf mehreren Hektar Land mit herrlichem Blick in alle Richtungen - ließ die notwendigen Verbesserungen lohnenswert erscheinen.

Die vielleicht beste Demonstration von Tapferkeit war die Entscheidung, der im Kolonialstil gehaltenen Strecke einen zeitgenössischen Wintergarten hinzuzufügen.

„Für ein Projekt wie dieses, in dem Sie ein Haus mit sehr starkem Charakter und starker Struktur haben, sind nur zwei Möglichkeiten denkbar. Sie können ein Gebäude hinzufügen, das zum selben Charakter passt, oder etwas ganz anderes tun “, sagt Monchak, Direktor von Monchak A + D Design LLC in Hastings-on-Hudson, NY.

Der Hausbesitzer “ist sehr anspruchsvoll und schätzt die moderne Architektur. Die Entscheidung, den traditionellen Charakter des Haupthauses zu bewahren und die Küche als Übergang zum zeitgemäßen Anbau zu nutzen, wurde früh getroffen. Die Küche ist der Knöchel, der die beiden zusammenhält. “

Slideshow: Altes Haus, Moderne Küche

Die Wärme des Holzes unter einem weißen milchfarbenen Anstrich überbrückt schön die Jahrhunderte. Der Effekt wird durch die gleichmäßigen Töne und die minimalen Äste der rissgesägten Eiche noch verstärkt, was zu einem weniger traditionellen Aussehen führt als bei anderen Schnitten dieser Holzart.

Um ein leichtes, luftiges, offenes Gefühl zu bewahren und die Aussicht zu genießen, hat Monchak seine oberen Schränke mit Nixen versehen. Regale vor den Fenstern und über dem Spülbecken bieten zusätzlichen Stauraum, ohne dass Sie mehr Platz benötigen. Der Hochschrank neben der Mikrowelle maximiert die Effizienz mit ausziehbaren Schubladen (zu den weiteren Einbauten gehört ein Müll- / Recycling-Center, das unter den Fenstern installiert ist).

Dieses Projekt ist Monchaks zweites für den Hausbesitzer. Das erste war eine Wohnung in Manhattan. Für das Chatham-Haus war der Kunde den meisten Vorschlägen von Monchak zugänglich. Wie Monchak es ausdrückt: "Sie vertraute meinen Fähigkeiten und ließ mich tun, was ich wollte." Aber der Kunde musste in den orangefarbenen Backsplash hineinreden.

"Ich wollte etwas helles als Akzent", sagt Monchak. „Alles andere ist neutral. Diese Farbe greift die Orangen in den Mahagoni-Fensterrahmen auf und ergänzt das Holz. “Der nahtlose, pflegeleichte Backsplash wurde aus einer einzigen Glasscheibe mit Hintergrundfarbe hergestellt.

Die Installation war jedoch komplexer, als es die glänzende Einfachheit vermuten lässt. Langlebiges gehärtetes Glas ist zu zäh, als dass es die Steckdosen oder die Montageteile des Regals aufnehmen könnte. Also mussten die Löcher gemacht werden, bevor das Glas überhaupt gehärtet war.

Die Dunstabzugshaube war ein weiteres Diskussionsthema. Der Kunde, der gerne kocht, bestand auf einem. Monchak wehrte sich zunächst und wollte nichts über ihm anbringen. "Ich habe viel recherchiert, um eine möglichst unauffällige zu finden", sagt sie. Die Lösung: Eine zylindrische Edelstahl-Einheit in skulpturaler Optik, die in ihrer modernen Umgebung zu Hause ist.

Der zeitgemäße Look von Edelstahl setzt sich in den Geräten der Mittelklasse fort, die aufgrund ihres Aussehens und ihrer Funktion in der kleinformatigen Küche maßstabsgetreuer sind, als dies bei Profimodellen der Fall wäre.

Weitere metallische Details sind die Spüle und der Wasserhahn, die Schrankbeschläge, der Unterbodenschrank und die Nische über der Mikrowelle. Die Wandlampen im Wintergarten und der Deckenventilator setzen das Thema fort.

Die Fireslate-Arbeitsplatte kommt jedem bekannt vor, der jemals einen Chemieunterricht an einer Highschool besucht hat. Tatsächlich sind die hergestellten Platten so zäh, dass sie die Hauptstützen des Labors sind.

Fireslate ist in verschiedenen Farben erhältlich, bricht nicht, verträgt hohe Temperaturen und ist leichter und kostengünstiger als Naturstein. Öl, saure Lebensmittel, Wein und sogar Wasser hinterlassen jedoch Spuren. Im Laufe der Zeit entwickelt das Material eine Patina, die eine lässige, organische, zeitgemäße Atmosphäre erzeugt, die viele Hausbesitzer zu schätzen wissen.

Schiebetüren aus sandgestrahltem Glas und Faserzementplatten trennen Küche und Wintergarten und tragen zur Vielseitigkeit des Raums bei. Die Türen können für die Unterhaltung größerer Gruppen geöffnet oder geschlossen werden, um separate intime Räume zu schaffen. Selbst wenn die Türen geschlossen sind, fällt Licht durch das durchscheinende Glas. Auf dem Boden werden wieder Faserzementplatten verwendet; "Es sieht aus wie Beton, ist aber dünner und reißt nicht", sagt Monchak.

Der Fluss zwischen Küche und Wintergarten setzt sich zu einer Steinterrasse fort, die sich perfekt zum Entspannen, Essen und Unterhalten im Freien eignet und die ursprünglichen Projektziele der Schaffung eines attraktiven und funktionalen Raums für die gemeinsame Nutzung mit Freunden erfüllt.

Klicken Sie hier, um einige Tipps für die Küchenumgestaltung des Designers zu erhalten.

Egal, ob Sie aktiv eine Küchenumgestaltung planen oder nur darüber nachdenken, hier sind einige clevere Designtipps der Architektin / Designerin Elaine Monchak von Monchak A + D Design LLC aus Hastings-on-Hudson, NY:

1. Bestimmen Sie, wie Sie Ihren Platz nutzen möchten und was Sie aus dem Umbauprojekt herausholen möchten.

2. Möchten Sie, dass Ihr umgestalteter Raum mit dem Rest des Hauses verschmilzt oder etwas anderes ist?

3. Berücksichtigen Sie das Tageslicht und die Aussicht sowie die mechanischen Notwendigkeiten wie Steckdosen, Belüftung und Installation.

4. Nehmen Sie sich Zeit, um die Vorschläge Ihres Architekten oder Designers zu überdenken. Eine Idee, die heute überrascht, kann auf lange Sicht Freude bereiten.

5. Überlegen Sie, wie viel Wartung verschiedene Materialien und Produkte erfordern. Bestimmte Gegenstände (professionelle Herde ohne selbstreinigende Öfen, schmutzanfällige Arbeitsplatten, polierte Oberflächen, die jeden Fingerabdruck aufweisen) sind möglicherweise nicht für einen wartungsarmen Raum geeignet.

6. Eine Tür zwischen Küche und Familienzimmer kann unterhaltsam sein. Bei geöffneter Tür kann der Gastgeber das Essen zubereiten und trotzdem mitmachen. Während des Abendessens verbirgt eine geschlossene Tür schmutziges Geschirr und erleichtert es, sich zu entspannen und das Aufräumen für eine Weile zu beenden.

7. Verwenden Sie Glasfliesen als kostengünstige Methode, um das Aussehen von hinterlackiertem Glas zu reproduzieren.