Küche

Kaufberatung: Granit-Arbeitsplatten


Granit. Es ist die beliebteste natürliche Arbeitsplatte für Küchen und Bäder in Amerika. Und das aus gutem Grund - langlebig, pflegeleicht und schön. Es ist auch ein relativ einfaches Upgrade in einer alten Küche, das Ihrem Zuhause einen Mehrwert verleiht, wenn Sie es verkaufen möchten. Für weitere Informationen zu Granitoberflächen wandten wir uns an den Bauunternehmer Gencer Hepozden, Eigentümer von Perspective Construction in New York City.

Was ist Granit?
Es ist ein natürlicher, robuster Stein, der haltbarer ist als Marmor.

Was macht es so beliebt? Die Tatsache, dass es haltbarer als Marmor ist, macht es zu einer guten Wahl für Küchentheken. Und weil Granitplatten in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, sprechen sie die meisten Menschen an. Tatsächlich ist Granit die am meisten nachgefragte Wahl des Arbeitsplattenmaterials. Die Farbauswahl von schwarzer Perle und absolutem Schwarz ist bei Verbrauchern für die Verwendung in Bad und Küche, auf Fußböden und Wänden sowie auf Theken weit verbreitet.

Was sind seine Hauptmerkmale? Es ist in einer großen Auswahl an Farben erhältlich und eine große Auswahl an Kantenbehandlungen ist ebenfalls erhältlich. Im Vergleich zu Marmor bietet es ein gleichmäßigeres Muster und ist stabiler.

Was sind seine Profis? Granit-Arbeitsplatten sind langlebig, säurebeständig, feuchtigkeitsbeständig und kratzfest.

Seine Nachteile? Es zieht schnell Öl ein und die helleren Farben zeigen mehr Flecken als die dunkleren.

Warum ist es so teuer? Das ist ein weit verbreitetes Missverständnis. Granit ist im Vergleich zu vielen anderen Alternativen preisgünstig. Marmor zum Beispiel ist teurer, insbesondere weil bestimmte Arten (wie White Thassos) nicht verfügbar sind. Seit die Marmorpreise gestiegen sind, bevorzugen die Kunden Granit. Blauer Granit ist das teuerste.

Wie viel kostet es? Die Kosten für Granit-Arbeitsplatten liegen zwischen 10 und 170 US-Dollar pro Quadratfuß. Die Herstellungs- und Installationskosten variieren zwischen 40 und 100 USD pro Quadratfuß. Zu den Elementen, die sich auf den Preis auswirken, gehören die Plattendicke, die Art der Kantenbehandlung, ob ein Backsplash desselben Materials enthalten sein soll oder nicht, und die Farbe des Granits (Blau ist am teuersten).

Was sind die Installationsvoraussetzungen? Zuerst müssen die Schränke installiert werden, damit die Granit-Arbeitsplatten für eine ordnungsgemäße Vorinstallation vorgefertigt werden können. Sobald die Schablone erstellt ist, wird der Granit passend zugeschnitten und sollte von einem Fachmann installiert werden, um sicherzustellen, dass er eben ist. Nach der Installation muss Granit versiegelt werden. Wir bevorzugen die Verwendung von Miracle Sealer. Die richtige Versiegelung kann auch Granitöl beständig machen.