Küche

Ein Leitfaden für Anfänger zu Engineered Stone Countertops


Heutzutage legen viele Amerikaner großen Wert darauf, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen. Bei Arbeitsplatten ist Kunststein eine der umweltverträglichsten Entscheidungen, die Sie treffen können. Als Alternative zu Naturstein aus reinem Marmor oder Granit besteht dieser Verbundwerkstoff aus Schotter (häufig Quarzkristalle in Arbeitsplatten und Marmor in Wand- und Bodenprodukten), der mit einem Klebstoff oder Harz in Plattenform gebunden ist. In der Tat wird das Material aufgrund des hohen Anteils an Quarzkristallen in Arbeitsplatten oft einfach als „Quarz“ bezeichnet.

Diese Art von Oberfläche bietet aber auch eine Reihe anderer Vorteile, darunter Haltbarkeit, Schönheit und einfache Wartung. Diese Eigenschaften und mehr machen aus Kunststein gefertigte Arbeitsplatten zu erstklassigen Materialien für die Küchenplanung von Innenarchitekten und für die Kunden, die sie mieten. Der in New Jersey ansässige Architekt Joshua Zinder gibt einen Einblick in die vielseitige Oberfläche, indem er einige der wichtigsten Fragen potenzieller Käufer beantwortet.

In der Küche verwendete Platten sollten säurebeständig und nicht saugend sein, und eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt, die aus zerkleinerten Quarzkristallen hergestellt werden, einschließlich Optionen von Silestone, Caesarstone und IceStone, sollten den Anforderungen entsprechen. Die meisten Kunststeine ​​eignen sich hervorragend für stark beanspruchte Anwendungen wie Küchenarbeitsplatten. Die Arten und Größen der Komponenten, die zur Herstellung des Kunststeins verwendet werden, bestimmen die beste Verwendung. Beispielsweise ist eine bearbeitete Oberfläche mit großen Marmorblöcken in ihrer Leistung auf die darin enthaltenen Marmorstücke beschränkt.

Im Gegensatz zu festen Oberflächen oder Kunststofflaminaten, die temperaturempfindlich sind und Feuer fangen können, ist Kunststein hitzebeständig. Und im Gegensatz zu anderen Oberflächen - sogar Natursteinen - halten Flecken von Flüssigkeiten wie Wein oder Kaffee stand.


Starker, haltbarer und attraktiver Kunststein ist in Aussehen und Muster sehr konsistent. Die porenfreie Oberfläche ist pflegeleicht und hitzebeständig. Einige Produkte können als bakterienresistent spezifiziert werden, andere nicht. Da jedoch alle nicht absorbierend und hitzebeständig sind, sollten sie in erster Linie keine Bakterien sammeln.

Diese von Menschenhand hergestellten Produkte sind nicht nur brachial und hitzebeständig, sondern bieten auch eine Vielzahl von Farben und Stilen. Einige Kunststeine ​​sehen aus wie Kalkstein oder Marmor, sodass Sie die gewünschte natürliche Farbe und Textur erhalten, jedoch mit einer besseren Leistung. Dies macht Engineered Stone Counters auch zu einem guten Ersatz, wenn Sie lieber recycelte Materialien verwenden oder natürliche Ressourcen wie echten Marmor schützen möchten. Außerdem sind viele Vertragspartner mit den Produkten vertraut und werden sie ordnungsgemäß installieren.

Es ist schwierig, Kurven mit Kunststein zu erstellen, aber was die typischen Designs von Arbeitsplatten angeht, können Sie mit diesen Produkten nichts erreichen, was Sie mit herkömmlichem Stein erreichen können. Tatsächlich haben wir mit Kanten- und Eckdetails und anderen Formen aus Kunststeinmaterialien die Grenzen überschritten.


Im Allgemeinen werden etwa 60 bis 100 US-Dollar pro Quadratfuß installiert.

Mit Engineered Stone zahlen Sie für gute Leistung und lange Lebensdauer. Einige Farben und Muster sind teurer als andere, andere sind jedoch durchaus erschwinglich (ich stelle sogar eines davon in mein eigenes Haus).

Plus, während es teuer ist - definitiv mehr als Plastiklaminate - nicht mehr als viele Natursteinplatten und feste Oberflächenmaterialien. Aber bedenken Sie Folgendes: Wir haben jahrelang weißen Marmor ohne Adern spezifiziert, der großartig aussieht, aber sehr teuer ist. Um diesen weißen Look zu erhalten, können wir künstliche Steine ​​verwenden, die nebeneinander genauso aussehen wie Marmor, aber nicht so viel kosten. Es gibt viele Lieferanten, und das Produkt sieht einheitlich aus.

Arbeiten Sie mit Personen zusammen, die das Material kennen, und suchen Sie nach Personen, die von den Materialherstellern empfohlen oder zertifiziert wurden.