Werkzeuge & Werkstatt

Bandschleifer


Das Bandschleifer scheint es immer eilig zu haben. Wenn es mit einem groben Papier versehen wird, schleift es dichte Farbschichten ab und glättet raue Oberflächen mit einer überraschend schnellen Geschwindigkeit. Wie jedes harte Werkzeug muss es jedoch mit entsprechender Sorgfalt behandelt werden. Die damit verbundenen Risiken sind für den Benutzer geringer als für das Werkstück, da es große Flächen schnell abschleifen kann, insbesondere wenn es an einer Stelle stillsteht.

Der Bandschleifer hat zwei zylindrische Trommeln, um die sich eine geschlossene Schleife aus Schleifpapier kontinuierlich bewegt. Eine Trommel wird von einem Elektromotor angetrieben, die andere ist federbelastet, um die Spannung des Riemens aufrechtzuerhalten. Der Bandschleifer eignet sich am besten zum Glätten flacher Oberflächen und zum Schneiden von Werkstückkanten entlang der Körnung. Die meisten Modelle auf dem heutigen Markt verfügen über eingebaute Staubsammler, eine besonders nützliche Funktion in einem Werkzeug, das so viel Staub wie möglich erzeugt. Funktionen mit variabler Geschwindigkeit sind auch nützlich, insbesondere wenn Sie feinere Arbeiten ausführen möchten.

Bandschleifer werden als tragbare und als Tischgeräte verkauft. Der Former wird in der Hand gehalten und der Arbeit vorgestellt. Eine Tischmaschine wird fixiert und Werkstücke auf die Schleiffläche gebracht. Beides sind wertvolle Werkzeuge, aber Sie müssen die Art der Arbeit, die Sie mit einem Bandschleifer ausführen möchten, berücksichtigen, bevor Sie sich für das eine oder andere entscheiden. Wenn beides notwendig erscheint, können Schleifständer und Zäune gekauft werden, um einige tragbare Bandschleifer in stationäre Modelle umzuwandeln. Eine weitere Option ist eine Kombination aus Band- und Scheibenschleifer.

Stationäre Bandschleifmaschine. Dieses Werkzeug ist auf einer Tischplatte montiert. Wenn Sie einen geeigneten Platz haben, befestigen Sie ihn an der Oberfläche. Andernfalls verfügen einige Modelle über Ständer, mit denen das Werkzeug schnell eingesetzt (und ebenso schnell entfernt) werden kann.

Die obere, horizontale Fläche des Tischbandschleifers wird verwendet. Wenn das Werkstück kürzer als die Oberseite des Riemens ist, wird ein Anschlag über eine Trommel gesetzt, damit das Werkstück in einer stationären Position ruhen kann, während sich der Riemen darunter dreht. Arbeiten Sie das Teil von einer Seite zur anderen, damit sich der Gürtel gleichmäßig abnutzt.

Zum Glätten von Hirnholz kann das Werkzeug so positioniert werden, dass die Arbeitsfläche senkrecht steht.

Die häufigste Riemengröße bei stationären Bandschleifern für die Werkstatt zu Hause ist 4 Zoll breit und 3 Fuß lang. Bei größeren Maschinen sind Riemen mit einer Größe von 6 x 48 Zoll oder sogar größer erforderlich.

Tragbare Bandschleifmaschine. Die Grundelemente sind die gleichen: ein Riemen, zwei Trommeln, ein Motor und ein Schalter. Während der stationäre Bandschleifer so konstruiert ist, dass er in der Werkstatt fixiert werden kann, kann der tragbare Bandschleifer fast überall mitgenommen werden, wo ein Verlängerungskabel möglich ist.

Anstatt das Werkstück zu präsentieren, wird der tragbare Bandschleifer im Allgemeinen auf der zu schleifenden Oberfläche präsentiert. Dies kann eine Platte sein, die an einer Tischplatte festgeklemmt ist, oder die Tischplatte selbst. Oder Oberflächen vor Ort, wie zum Beispiel noch vorhandene architektonische Elemente.

Eine Aufgabe in der Schreinerwerkstatt, für die der Bandschleifer das richtige Werkzeug ist, ist das Entfernen von Klebelinien und das bündige Aufbringen von Fugen auf Fassaden (die nach vorne gerichteten vertikalen und horizontalen Elemente, die Türen und Schubladen rahmen). Das abschließende Glätten erfolgt dann mit einem Finish-Schleifer.

Der tragbare Bandschleifer ist ein Zweihandwerkzeug, daher muss das Werkstück sicher positioniert sein. Wenn die Maschine eingeschaltet ist, darf der Riemen nicht mit der Arbeit in Berührung kommen.

Sobald die Maschine ihre volle Geschwindigkeit erreicht hat, wird sie sanft auf das Werkstück abgesenkt; Berühren Sie zuerst die Rückseite des Gurtes. Wenn Sie nicht versuchen, Material schnell von der Oberfläche zu entfernen, wird das Gewicht der Maschine wahrscheinlich die erforderliche Kraft bereitstellen, sodass es normalerweise nicht erforderlich ist, auf den Schleifer zu drücken.

Mit dem Getreide schleifen. Zum Glätten einer unebenen Oberfläche können Sie diagonal über die Maserung schleifen. Dann ist jedoch ein Folgeschritt erforderlich, bei dem feines Papier parallel zur Maserung verwendet wird. Dadurch werden die Kratzer entfernt, die beim Diagonalschleifen entstehen.

Schau das Video: Bandschleifer stationär mit einfachem Werkzeug selber bauen - Mit 90 Tisch!! (Oktober 2020).