Werkzeuge & Werkstatt

Raspeln, Feilen und Schaum


Dateien werden leicht als selbstverständlich angesehen. Sie gibt es schon seit Tausenden von Jahren, sogar vor der alten ägyptischen Kultur der Pharaonen und Pyramiden. Normalerweise werden sie in staubige Schubladen oder Werkzeugkästen verwiesen, die langweiligen Werkzeuge der Plackerei. Schließlich macht das Ablegen keinen Spaß, und jeder kann es tun, oder?

Wenn Sie in Bezug auf Dateien so denken, sind Sie dank eines einfallslosen Lehrers für industrielle Künste wahrscheinlich nicht richtig mit diesen vielfältigen und äußerst nützlichen Werkzeugen vertraut. Wenn er die Lampe des Wissens in diesem bestimmten Bereich des Ladens nicht angezündet hat, wollen wir mal sehen, ob wir nicht ein bisschen Beleuchtung anbieten können.

Feilen sind Formwerkzeuge aus gehärtetem Stahl, die Holz oder Metall glätten und Grate oder raue Stellen entfernen. Sie können Löcher schließen oder vergrößern und ermöglichen das Schneiden und Rasieren von Holz an Stellen, an denen Flugzeuge und Meißel einfach nicht zu erreichen sind. Einige Metallfeilen werden zum Schärfen anderer Werkzeuge verwendet, einschließlich Sägen und anderer Klingen.

Datei "Schnitte". Feilen haben auf ihrer Oberfläche erhabene Zähne, die oft wie sich kreuzende Reihen von Graten aussehen. Die Zähne erledigen die Arbeit der Feile und entfernen kleine Späne vom Werkstück. Der "Schnitt" der Zähne in einer bestimmten Datei bestimmt die Klassifizierung, zu der dieses Werkzeug gehört.

Feilen mit individuell geformten dreieckigen Vorsprüngen werden Raspeln genannt und in Holzraspel, Kabinettraspel-Bastard und Kabinettraspel-Zweitschnitt unterteilt, wobei der Übergang vom rauesten zum glattesten erfolgt. Dateien, deren Punkte in Linien geschnitten sind, werden als Grob- oder Bastard-Schnitt eingestuft (sechsundzwanzig Zähne pro Zoll). zweiter Schnitt (sechsunddreißig Zähne pro Zoll); oder glatt (sechzig Zähne pro Zoll). Als Faustregel gilt: Je länger die Feile, desto gröber sind die Zähne.

Bei Zähnen, die in Linien geschnitten werden, können gerade Linien geschnitten werden, die quer zur Feile in eine oder in zwei Richtungen verlaufen. Double-Cut-Feilen eignen sich am besten zum Grobfeilen, Single-Cut-Feilen zum Feinfeilen oder Fertigfeilen und Schärfen.

Formen und Größen. Dateien werden in einer Vielzahl von Formen und Größen verkauft - in der Tat in mehr als sechshundert. Wenn Sie jedoch nur in eine Feile investieren möchten, ist die halbrunde Holzfeile wahrscheinlich die handlichste Feile in einem Holzgeschäft. Es ist auf einer Seite flach und auf der anderen abgerundet, sodass es konkave Flächen (mit der halbrunden Seite) oder glatte flache oder konvexe Bereiche (mit der flachen Seite) abrunden kann. Es ist doppelt geschnitten und in einer Vielzahl von Längen erhältlich, aber eine halbe Zentimeter-Runde ist eine vielseitige Größe. Die Möbelfeile ähnelt der halbrunden Holzfeile, ist jedoch dünner und hat feinere Zähne.

Als nächstes auf der Einkaufsliste steht eine Mühlenfeile. Die Oberfläche einer Mühlenfeile ist immer einfach geschnitten. Fräsfeilen erledigen Feinschliff- und Schärfarbeiten. Sie zeichnen (zum Beispiel von einem Schaber), glätten (von Holz oder Metall) und richten Kanten aus. Sie sind in Breite und Dicke verjüngt und gehören in jede Werkstatt.

Die Universal-Schnellhefter sind wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Schnellhefter, die auf beiden Seiten flach sind und der Mühlenfeile ähneln. Die flache Feile wird in Hauptlängen (die kleinste passt in Ihre Handfläche, die längste ist einen Meter lang) und in verschiedenen Schnitten verkauft. Es wird in erster Linie von Maschinisten zum schnellen Entfernen von Metall, zum Quadrieren von Löchern und zum Herstellen von Rillen verwendet. Eine Handfeile ist eine flache Feile mit einer "sicheren" Kante (d. H. Ohne Zähne).

Es gibt runde Feilen, quadratische Feilen und Feilen mit dreieckigem Querschnitt. Die runde Rattenschwanzfeile eignet sich am besten zum Versäubern kleiner Öffnungen, Ecken oder Kerben. Diese Dateien sind in der Regel doppelt geschnitten und verjüngt. Die Motorsägenfeile ist ebenfalls rund, jedoch nicht verjüngt.

Quadratische Feilen machen ordentliche, quadratische Ecken in Öffnungen; Sie sind im Wesentlichen flache Dateien. Dreieckige Feilen sind für das Schärfen von Handsägen unverzichtbar.

Auch Raspeln werden in unterschiedlichen Profilen verkauft. Die Möbelraspel und die halbrunde Holzraspel haben beide eine flache Seite und eine abgerundete Seite und eignen sich zum schnellen Entfernen von Holzbrettern. Das Äquivalent der Schlosserfeile wird Holzfeile genannt: Auch sie ist einschneidig und wird zum Veredeln von Holzoberflächen verwendet. Die flache Holzraspel ist eine flache Feile, obwohl sie die für eine Raspel charakteristischen individuell geschnittenen Zähne aufweist. Rundholzraspeln werden in verschiedenen Qualitäten angeboten.

Dateipflege. Gehen Sie respektvoll mit Ihren Dateien um. Sie sehen zwar unzerstörbar aus, sind aber tatsächlich ziemlich spröde und zerbrechen, wenn zu viel Druck ausgeübt wird. Versuchen Sie nicht, eine Datei zu säubern, indem Sie sie gegen Ihren Schraubstock oder einen anderen harten Gegenstand schlagen.

Die Bereiche zwischen den Feilenzähnen neigen dazu, durch Schmutz verstopft zu werden, der ein Werkzeug nahezu unbrauchbar machen kann. Reinigen Sie Ihre Dateien regelmäßig mit einem Pinsel oder einer Karteikarte. Die Feilenbürste hat zwei Bürsten, eine auf jeder Seite, eine grobe und eine feine. Die Karteikarte ist ein cleveres Design, das auf einer Seite Drahtstifte aufweist, die die Feilen lösen, und auf der anderen Seite eine Bürste, um sie wegzuschlagen. Was auch immer Ihr Reinigungswerkzeug ist, bürsten Sie es in einer Richtung parallel zur Zahnlinie der Feile. Ein alter Trick, den ich nach dem Reinigen einer Metallfeile bevorzuge, ist das Einreiben von Kreide in die Hohlräume zwischen den Zähnen. Dies hilft zu verhindern, dass sich dort Akten ansammeln.

Surfoams. Eine Alternative zu den herkömmlichen Raspeln und Feilen ist der Schaum. Die gebräuchlichste Sorte hat einen hohlen Aluminiumkörper, der ein bisschen wie eine vereinfachte Blockebene aussieht. Andere Typen sind länger (ähnlich einer Jackplane) oder sogar lang und zylindrisch (wie eine große Rattenschwanzfeile). An jedem sind austauschbare Stahlklingen montiert.

Die Zähne werden durch einen Stanzprozess geformt, der erhabene Zähne erzeugt und die Klinge perforiert lässt (was ein Verstopfen verhindert, indem Späne durch die Klinge gelangen). Die erhabenen und rasplike Zähne machen den Schaum nützlich in rauer Arbeit, ähnlich wie eine Raspel. Klingen werden in feinen, regelmäßigen und mittleren Schnitten verkauft.

Verwenden Sie die gleiche Technik wie bei einer Feile, schneiden Sie beim Vorwärtshub und halten Sie das Werkzeug leicht am Werkstück fest. Mit Surfoams können Kunststoffe, Holz, Glasfaser, Wandplatten und weiche Metalle wie Aluminium, Kupfer und Messing geformt oder bearbeitet werden.

Schau das Video: AMI präsentiert Sculpture Block (Juli 2020).