Werkzeuge & Werkstatt

Formen von Flugzeugen


Für Holzarbeiter mit altem Geschmack mit a Formflugzeug ist wie ein Weinlesehafen zu trinken. Die Flugzeuge sind nicht für jedermann, aber für diejenigen, die sie bevorzugen, bieten sie eine einzigartige Befriedigung.

Die Modernisten der Werkzeugwelt argumentieren: „Wer braucht sie? Mein Router wird alles tun, was sie können. “

Die Gegenerwiderung der Traditionalisten lautet wie folgt: "Vielleicht denkst du das, aber ich werde jeden Tag die Ruhe in meiner Werkstatt und die klaren Linien meiner Formteile genießen."

Ich denke, es gibt Platz für beide Arten von Werkzeugen in einer Werkstatt, obwohl ich zugeben muss, dass die Formebene bei Produktionsarbeiten ohne Frage veraltet ist. Aber wenn Sie nicht ein oder zwei Formen gefahren sind, die dünne Rasur gesehen haben, die sich aus dem Flugzeug herausgerollt hat, und die Anspannung Ihrer Unterarmmuskeln gefühlt haben, nachdem Sie ein Handflugzeug gefahren haben ... Nun, ich nehme an, Sie wissen nicht, was Sie vermissen .

Formhobel werden zum Schneiden von Holzformteilen verwendet. Die Flugzeuge selbst haben Körper aus Holz, oft aus Buche, Birke, Hainbuche, Buchsbaum oder sogar Eiche, mit Eisen- oder Stahlklingen. Die Bügeleisen werden durch Holzkeile in Position gehalten.

Die Sohle des Flugzeugkörpers zeigt alles über eine Formebene: Sein Profil ist die Umkehrung der Form, die das Holz annehmen wird, auf dem es verwendet wird. Das Eisen wird auf das gleiche Profil geschliffen, obwohl sich die Schneide nur teilweise von der rechten Seite (in den meisten Ebenen) nach links erstreckt. Die rechte Seite ist eine gefälzte Nut, während der verbleibende Teil des Materials als Anschlag und Tiefenmesser für den Hobelprozess dient.

Eine weitere, subtilere Anleitung befindet sich in vielen Spritzgießmaschinen. Es ist eine eingeschnittene Linie, die im Wesentlichen eine Anweisung für den Benutzer darstellt, wie das Flugzeug positioniert werden soll. Als Federlinie bezeichnet, sollte sie senkrecht zum Werkstück gehalten werden, auch wenn dies bedeutet, dass der Vorrat der Formebene nicht ausreicht. Wenn Sie diese Linie ignorieren, wird das Profil des Formteils in den meisten Fällen fast bis zur Unkenntlichkeit abgeflacht.

Der Handwerker von gestern hatte eine breite Palette von Spritzguss- und verwandten Flugzeugen. Darunter befanden sich speziell angefertigte Nut-Feder-Ebenen zum Formen der Kanten von Brettern; Diese Flugzeuge wurden in aufeinander abgestimmten Sets verkauft. Es gab Vertiefungen und Rundungen, Ebenen mit Sohlen (und passenden Klingen) in konkaven und konvexen Profilen. In den letzten Tagen des vorindustriellen Zeitalters gab es in fast allen Holzbearbeitungsbetrieben eine Reihe von Perlenflugzeugen. (Ein halbkreisförmiger Profilwulst war eine angenehme Möglichkeit, um eine Verbindung zwischen zwei parallelen Holzstücken herzustellen, z. B. bei Verkleidungen oder Türverkleidungen.)

Diese Flugzeuge waren nur die Grundlage für die außergewöhnliche Vielfalt der Flugzeuge, die im 18. und 19. Jahrhundert hergestellt wurden und für die wundervollen Formen verantwortlich waren, die in den frühen amerikanischen Häusern zu finden waren. Die ogees (Leisten mit einer S-Kurve) und die ovolos (viertelrund) sowie Dutzende anderer Profile und Kombinationen verleihen antiken Häusern den Charakter, den wir heute so bewundern.


Schau das Video: 2 Ballon Flugzeug, 2 balloon airplane (Januar 2022).