Bad

Planungshandbuch: Badezimmerumbau


Kohler Tresham Collection. Foto: Kohler

Die Badezimmer stehen weiterhin an der Spitze der Hausbesitzerlisten mit beliebten Zimmern, die renoviert werden sollten - und das aus gutem Grund. Da immer mehr Amerikaner sorgfältig in ihre Häuser investieren, anstatt zu verkaufen, erkennen sie, dass der Wert einer Wiederholung des Badezimmers über das Genießen eines neuen Dekors hinausgeht. Gemäß dem Kosten-Nutzen-Bericht 2010-2011 des Remodeling-Magazins erzielen Remodel-Produkte für mittelgroße Bäder eine Kapitalrendite von 70% - in bestimmten Regionen oder Stadtteilen sogar noch höher. Das bedeutet, wenn Sie den nationalen Durchschnitt von 16.634 USD für den Umbau ausgeben, erhalten Sie nicht nur ein neues Bad, sondern auch einen Ertrag von 11.643 USD oder mehr, wenn Sie verkaufen. (Und ein aktualisiertes Bad könnte Ihnen in einem langsamen Markt einen Vorteil verschaffen.)

Wie bei jedem Heimwerkerprojekt ist es klug, vorsichtig zu sein. Beginnen Sie den Prozess, indem Sie entscheiden, wie viel Sie in ein Bad investieren möchten, und recherchieren Sie dann und machen Sie sich mit den Grundlagen vertraut. Dieses Handbuch enthält nützliche Informationen zu Entwurfsüberlegungen, Aufbewahrungslösungen und Tipps zur Auswahl von Materialien und Vorrichtungen.

PLANUNG IHRES BESTEN BADES
Die meisten Bäder sind von bescheidener Größe (50-70 Quadratfuß), aber das hindert Hausbesitzer nicht daran, groß zu träumen. Durchsuchen Sie Designbücher, Magazine und Websites nach Ideen, um eine realistische Perspektive auf das zu erhalten, was möglich ist. Besuchen Sie Home Shows und Designer-Showrooms, in denen Sie Schubladen öffnen, Jet-Sprays spüren und richtig auf die Reifen treten können.

„Ich frage immer, was es mit dem vorhandenen Bad eines Kunden auf sich hat, das ihm nicht gefällt“, sagt Nanae Nakahara, CKD, CKB, Inhaberin von Elegance Redesigned in der San Francisco Bay Area. „Sind die Schränke zu klein oder gefallen ihnen die Farben nicht? Manche Leute denken, dass sie glücklich sein werden, wenn sie einfach alles neu einbauen. Aber Sie müssen den Platz und das Budget sorgfältig abwägen, um das Beste daraus zu machen. “

Hier sind einige wichtige Punkte für den Einstieg:

Wie wird das Bad benutzt? Es mag offensichtlich klingen, aber nehmen Sie zuerst zur Kenntnis, wer wie auf die Toilette gehen wird, sagt Nakahara. Wiederholen Sie ein Familienbad, das viel Abnutzung erfährt? Oder wollen Sie ein Spa-ähnliches Meisterbad nehmen, um Ihre Sorgen loszuwerden? Wenn Sie die Bedürfnisse der Bewohner ermitteln, erhalten Sie wichtige Informationen zu Material, Lagerung und Platzbedarf.

Legen Sie ein Budget fest. Nach Angaben der National Kitchen and Bath Association (NKBA), einem gemeinnützigen Handelsverband, kann das Badezimmer eines der teuersten Zimmer sein, das auf Quadratmeterbasis umgebaut werden kann, was zum Teil auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass es zahlreiche Wasserversorgungen gibt. Elektrik und Sanitär. Dennoch gibt es Optionen für fast jedes Budget. "Um nur einige Beispiele zu nennen: Eine Master Suite mit allen Annehmlichkeiten und luxuriösen Materialien in einem großen Stadtteil der U-Bahn könnte 100.000 US-Dollar kosten", heißt es im NKBA-Planungshandbuch für Badezimmer (erhältlich als kostenloser Download unter nkba.org). „In einer kleineren Stadt könnte jedoch eine schöne, aber bescheidene Renovierung für weniger als 10.000 USD erzielt werden.“ Für Planungszwecke empfiehlt die NKBA, 20% Ihres Budgets für die Installation, 16% für Möbel und Hardware und 15% für Einbauten bereitzustellen. Wenn Sie wissen möchten, was eine Badrenovierung in Ihrer Nähe kostet, schauen Sie sich dieses Schätzwerkzeug bei Improvenet an.

Mach einen Plan. "Eines der ersten Dinge, die wir unseren Kunden mitteilen, ist, dass sie sich den gesamten Raum ansehen und nicht, wie er gerade genutzt wird", sagt Anissa Swanzy, Mitinhaberin der SKD Studios in Lusby, Maryland. „Oft können sich die Leute es nicht anders vorstellen oder sie können nicht das volle Potenzial für sich selbst erkennen. Wenn Sie ein kosmetisches Update durchführen, ist es teuer, die Toilette zu bewegen, aber wenn Sie einen größeren Umbau vornehmen, ist der Umbau der Toilette ein geringer Preis, um am Ende einen effizienten Grundriss zu haben. “Check out Angrenzende Schränke oder Flure, um zu sehen, ob Sie zusätzliches Quadratmeter anhängen können. Oder überdenken Sie, wie Sie aktuelle Geräte verwenden. "In Master-Bädern verzichten viele Menschen auf eine Wanne anstelle einer größeren Dusche und mehr Platz", sagt Swanzy. "Sie erkennen, dass es viel Wasser braucht, um eine Wanne zu füllen, und sie haben sowieso keine Zeit zum Einweichen."

Was auch immer Sie letztendlich auswählen, lassen Sie Raum zum Atmen. Der NKBA schlägt mindestens 30 Zoll Platz vor jedem Scheinwerfer vor. Spielen Sie mit Skizzen auf Papier oder probieren Sie Kohlers virtuellen Badplaner aus.

Finden Sie Speicherlösungen. "Wenn Sie sich Möbel anschauen, versuchen Sie, so viel Stauraum wie möglich zu bekommen", rät Swanzy. „Wir fertigen große Schränke zwischen zwei Waschbecken und deckenhohen Schränken im Pantry-Stil.“ Wichtig ist auch die richtige Lagertiefe. „Die meisten Leute stellen zu viel Speicher bereit, aber dann stapeln sich die Dinge einfach voreinander“, sagt Julie Williams, CKD, CKB, Inhaberin von Julie Williams Design in Novato, Kalifornien. „Ich neige dazu, 15 Zoll tief, aber 30 Zoll breit zu werden. Auf diese Weise sehen Sie alles auf einen Blick. “Williams versucht außerdem, wann immer möglich, einen separaten Toilettenraum einzurichten und an einer Wand des Raums raumhohen Stauraum für Dinge zu schaffen, die nicht täglich gebraucht werden. Dadurch ist der Waschtisch weniger überfüllt.

Überprüfen Sie die Sicherheitsaspekte. Im Interesse der Gesundheit und Sicherheit benötigen Bäder eine ausreichende Belüftung, eine gute Beleuchtung und rutschfeste Böden, um Stürze zu vermeiden.

Weitere Informationen zum Umbau des Badezimmers finden Sie unter:
Badezimmer-Wesensmerkmale: Wannen, Duschen und Wannen
Gewusst wie: Erstellen Sie einen Whirlpool zu Hause
Badezimmerboden: Eine Fülle von Optionen


Schau das Video: Top-Thema BAU 2019: Planungshandbuch Balkone und Laubengänge (Dezember 2021).