Bauleitung

Holzklammern


Holz ist ein bemerkenswerter Werkstoff. Es ist weit verbreitet, gutaussehend und äußerst vielfältig. Viele seiner Sorten lassen sich leicht auf hundert verschiedene Arten schneiden, formen, langweilen und auf andere Weise formen. Holz kann mit Nägeln oder Schrauben an Metall, Kunststoff oder anderen Holzstücken befestigt werden. Aber der wunderbarste seiner Tricks ist, zumindest für mich, die Bereitschaft von Holz, geklemmt und geklebt zu werden.

Eine richtig vorbereitete Klebefuge (und das ist der erstaunliche Teil) ist so stark wie die Sehnen des Holzes. Ich habe viele zerbrochene Möbelstücke gesehen, die nicht an einer Klebefuge, sondern aufgrund von Holzfehlern zersprangen und zersprangen. Natürlich ist nicht jede Klebeverbindung perfekt, aber die, die es gibt, können Jahrhunderte überdauern.

Der erste Schlüssel zu einer guten Verbindung ist die richtige Klemmung. Die Klammer - die meisten sind Geräte mit Backenpaaren, die mit Schraubmechanismen zusammengezogen werden - ist dafür verantwortlich, die zu klebenden Teile zusammenzuziehen und sie fest und bündig zu halten, bis der Kleber fest ist. Der andere Schlüssel ist der Kleber, und die richtige Art auf die richtige Weise zu verwenden. Aber lassen Sie uns zuerst über die verfügbaren Klemmen sprechen.

Klammern (oder, wie sie in England gerne genannt werden, Krämpfe) sind ein wertvolles Werkzeug in der Werkstatt. Im Gegensatz zum Schraubstock, einem anderen Werkzeug, mit dem Werkstücke zusammengehalten werden können, sind Klammern leicht zu transportieren, was sie zu den praktischsten Problemlösern auf der Baustelle macht. Hier sind einige Klemmen, für die Sie möglicherweise viele Anwendungen finden.

C-Klemmen. Diese Mehrzweckklammern haben ihren Namen von ihrer Form. Diese Klemmen sind besonders praktisch zum Kleben auf engem Raum. Sie haben Backen in der Form des Buchstabens C und sind auf Schraubendreher mit Metallschuhen an ihren Enden angewiesen, um die Werkstücke festzuhalten. Der Schraubendreher wird von einer T-Stange angetrieben, die einen Griff an der Schraube bildet. Im Allgemeinen sorgt das Festziehen mit den Fingern für eine ausreichende Kraft. Der Schuh ist auf einem Kugelgelenk montiert, so dass er auch bei leicht abgewinkeltem Schaft bündig sitzt.

C-Dämpfer bestehen aus Aluminium, Eisen oder Stahl und dienen zum Spannen von Metallteilen. Bei Verwendung mit Kunststoff oder Holz werden Pads im Allgemeinen verwendet, um das Material vor verräterischen Einkerbungen zu schützen, die von den Metallbacken und dem Schuh der Klemme beim Festziehen zurückbleiben. Die Klemmen sind in verschiedenen Größen erhältlich, mit Backen von einem Zoll und zwölf Zoll. Einige haben tiefere Kehlen als andere, um einen gewissen Abstand von der Werkstückkante einzuklemmen.

Stangenklemmen. Die Stange ist das Rückgrat dieser Klammer, eine rechteckige Länge aus Stahl oder Aluminium. An einem Ende der Stange befindet sich eine Klaue und ein Schwanzgleiter, der sich entlang seiner Länge nach oben oder unten bewegt. Der Heckschlitten kann an einem Ende des zu spannenden Werkstücks in der gewünschten Position fixiert werden. Je nach Ausführung der Klammer erfolgt dies mit einem Stift, der durch die Stange geführt wird, oder indem der Schieber an einer der Kerben in der Stange positioniert wird. Die einstellbare Backenvorrichtung, die einen Schraubendreher verwendet, kann dann am anderen Ende über dem Werkstück angezogen werden.

Stangenklemmen, die auch als Tischlerklemmen bezeichnet werden, werden in Modellen mit zwei bis sechs Fuß verkauft. Insbesondere die Stahlklammern können beim Spannen eine erhebliche Kraft ausüben. Rohrschellen und Stangenklemmen haben starke Backen und können in groben Rahmen verwendet werden, um einen widerstrebenden Balken oder Vorsatz an Ort und Stelle zu ziehen. Meistens werden sie in Schränken oder zur Reparatur von Türen oder Fenstern verwendet.

Rohrschellen. Auf den ersten Blick ähnelt die Rohrschelle der Stabschelle, abgesehen davon, dass der Rücken die Form eines Rohrstücks hat. Wie bei der Stangenklemme hat die Rohrklemme eine Klemmbacke, die bei den meisten Modellen an einem Ende des Rohrs befestigt ist. Eine zweite Gleitbacke kann an einer beliebigen Stelle auf der Länge des Rohrs positioniert werden, wobei ein Nocken durch einen Hebelmechanismus oder eine Kupplung betätigt wird, die eingerückt ist, wenn ein Gegenstand an Ort und Stelle festgeklemmt ist.

Die Fittings für Rohrschellen können an jeder Rohrlänge verwendet werden. Es sind zwei Größen von Fittings üblich, die für Eisenrohre mit einem Durchmesser von einem halben Zoll und einem Dreiviertel Zoll ausgelegt sind.

Handschraubenklemmen. Vollholz-Handschraubzwingen waren über Generationen die Regel. Ein großer Vorteil von Holzhandschraubzwingen besteht darin, dass sie bei sachgemäßer Verwendung einen gleichmäßigeren Druck auf eine größere Fläche ausüben als die meisten Zwingen, was bedeutet, dass sie ein Werkstück weniger wahrscheinlich beschädigen als andere Zwingen.

Die Holzschrauben der älteren Modelle können frei durch eine Backe geführt und in die andere eingeschraubt werden. Die vordere und hintere Schraube sind umgekehrt. Die neueren Modelle mit Stahlschraube haben an jedem der Verbindungspunkte mit den Backen ein Gewinde, aber das Gewinde an jeder Stange dreht sich in der Mitte, um die Einstellung zu erleichtern. Sowohl Holz- als auch Holz- und Stahlkonstruktionen können gelöst oder angezogen werden, indem Sie sie mit beiden Händen, jeweils mit einem Griff, anfassen und die Klemme drehen. Eine Drehung im Uhrzeigersinn zieht die Klammer fest.

Bei den meisten Anwendungen sollte die Klemme so angezogen werden, dass das Werkstück ungefähr parallel zu den Backen liegt. Wenn die Öffnung der Klemme fest am Werkstück anliegt, drehen Sie den hinteren Griff, um die Klemme fest anzuziehen. Achten Sie beim Kleben darauf, dass die Holzbacken nicht mit dem Werkstück verklebt werden.

Im Laufe der Jahre wurden diese Klemmen in einer Vielzahl von Größen hergestellt, und heutzutage können Klemmen mit Backen gekauft werden, die sich bis zu einem Maximum von 12 Zoll oder mehr öffnen. Typischerweise sind die Hartholzbacken zwischen acht und achtzehn Zoll lang und zwischen anderthalb und zwei Zoll im Quadrat.

Federklemmen. Diese Klemmen ahmen die Form und Funktion der menschlichen Hand nach, wenn Sie etwas zwischen Daumen und Zeigefinger halten. Nur diese Klammer hält sich sehr gerne in ihrer Position, übt einen gleichmäßigen Druck aus und ermöglicht es Ihnen, loszulegen und etwas Interessanteres zu tun.

Die Klemmbacken der Klemmbacken bestehen normalerweise aus Stahl, manchmal mit einer Kunststoffschicht, um Narben auf weichen zu klemmenden Materialien zu reduzieren. Eine Feder hält die Backen fest geschlossen, bis sie durch Zusammendrücken der Griffe geöffnet werden. Federklemmen werden in verschiedenen Größen angeboten, die sich um ein, zwei, drei oder mehr Zoll öffnen lassen.

Riemenklemme. Diese intelligenten Geräte, auch als Web- oder Bandklemmen bezeichnet, sind auf eine gürtelähnliche Gurtlänge angewiesen, um die Verbindungen in einer Struktur zu spannen. Eine mechanische Vorrichtung fungiert als eine Art aufwändige Schnalle mit einer Ratsche, mit der der 1,5 Zoll breite Gurt gespannt werden kann.

Gurtklemmen sind besonders nützlich bei Möbelarbeiten, beim Festziehen von Rahmen und Gehäusen (auch von runden) und bei solchen scheinbar unmöglichen Klemmaufgaben, für die die meisten Klemmen einfach nicht geeignet zu sein scheinen.

Entfernen Sie wie bei jeder Klemme zusätzlichen Klebstoff von der Klemme. Übermäßiger Klebstoff kann nicht nur dazu führen, dass der Gurt an der Klemme haftet, sondern auch Abriebrückstände auf dem Gurt für den nächsten Auftrag hinterlassen. In jedem Fall können Sie Ihre Arbeit beschädigen.


Schau das Video: Project Tutorial: Schneeflocke aus Holzklammern basteln. DIY-Idee. (Dezember 2021).