Gemälde

Radio: Holzverkleidung streichen


Holzvertäfelungen haben sicherlich einen Platz in der Wohnung. Ein Raum kann sich traditionell und warm anfühlen, aber auch dunkel und veraltet aussehen. Wenn Ihre Verkleidung Sie nach unten bringt, können Sie sie herausreißen oder hinter einer Trockenbauwand verstecken. Wenn die Verkleidung jedoch in gutem Zustand ist, kann es schneller, billiger und einfacher sein, sie mit ein paar Anstrichen aufzuhellen. Hier ist wie.

Zuhören ÜBER LACKIEREN VON HOLZVERKLEIDUNGEN oder lesen Sie den folgenden Text:

Beginnen Sie mit dem Waschen der holzgetäfelten Wände mit einer Lösung aus TSP und Wasser. Füllen Sie alle Nagellöcher, Rillen oder andere Mängel mit Spachtel, lassen Sie es trocknen und schleifen Sie es dann. Jetzt den gesamten getäfelten Bereich leicht anschleifen, um ihn zu wischen (Verkleidung und Fußleisten nicht vergessen). Durch Abrieb haftet die erste Schicht der Grundierung besser. Tragen Sie unbedingt eine Staubmaske und wischen Sie den Staub mit einem feuchten Lappen ab.

Sobald die Oberfläche geschliffen und staubfrei ist, können Sie mit der Grundierung fortfahren. Verwenden Sie für optimale Ergebnisse eine schmutzabweisende Grundierung und tragen Sie zwei Schichten auf.

Zum Schluss die gewünschte Farbe auftragen. Tragen Sie zwei oder drei Schichten auf und schleifen Sie sie jeweils leicht ab. Für eine glattere Oberfläche wählen Sie eine Schaumstoffrollenabdeckung. Halten Sie einen Pinsel bereit, um Ecken einzuschneiden und Tropfen abzuwischen. Dann treten Sie zurück und bewundern Sie die neue, hellere Aussicht.

Radio ist ein neu lancierter täglicher Radiospot, der auf mehr als 75 Stationen im ganzen Land ausgestrahlt wird (und wächst). Sie können hier Ihre tägliche Dosis abrufen, indem Sie den 60-Sekunden-Heimwerker-Radiotipp des Tages von Bob hören oder lesen.

Schau das Video: Möbelbau: Furnier schleifen - aber sicher! (Juli 2020).