Bedachung & Abstellgleis

Alles, was Sie über Faserzementabstellgleis wissen müssen


Faserzementabstellgleis ist eine Alternative zu Echtholz-, Holzwerkstoff- und Vinylabstellgleisoptionen. Obwohl Faserzement nach fehlerhafter Installation eine weitgehend ungerechtfertigte Kritik in Bezug auf Feuchtigkeitsprobleme ertragen hat, bleibt es eines der beständigeren Abstellgleisprodukte in der Branche.

Festigkeit und Haltbarkeit
Die Zusammensetzung der Faserzementverkleidungen kann von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein, das Grundrezept sind jedoch Portlandzement-, Sand- und Zellulosefasern (Holzfasern). Holzfasern beugen Rissen vor, ebenso wie ein spezieller Aushärtungsprozess, der Faserzement mit niedrigem Feuchtigkeitsgehalt hinterlässt.

Faserzementabstellgleis hat die Beständigkeit von Zement, eine Brandklasse von 1A, ist undurchlässig für holzbohrende Insekten, verrottet nicht und ist beständig gegen Zersetzung durch Salz und ultraviolette Strahlen. „Die zusätzlichen Kosten für Faserzement werden durch die Tatsache kompensiert, dass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, wenn der Zement erst einmal aufgebraucht ist“, sagt Lisa Santerian, Marketingleiterin von CertainTeed WeatherBoards Abstellgleis für Faserzement.

Faserzementabstellgleis ist wartungsarm, schlagfest und in fertigen oder lackierten Ausführungen erhältlich. Die meisten Unternehmen gewähren auf ihr Produkt eine Garantie von 50 Jahren, was ein Beweis für die Langlebigkeit ist.

Entwürfe und Profile
Die Branche der Faserzement-Abstellgleise hat Jahre damit verbracht, das Aussehen und die Oberflächenbeschaffenheit ihres Produkts zu perfektionieren. Oberflächendesigns entstehen bei der Herstellung, wenn die Oberfläche mit einer Holzmaserung geprägt oder glatt belassen wird. „Wir können jede Art von architektonischen Formen und Stilen herstellen, und der Verbraucher kann jede gewünschte Farbe auswählen“, sagt Santerian. Neben gebeizten, vorbehandelten, gestrichenen oder unbehandelten Flächen ist Faserzement in allen Abstellgleisarten und Profilen erhältlich, einschließlich vertikaler und horizontaler Überlappungen, Schindeln, Zierbohlen und Untersichten. "Sie können sogar halbrunde und achteckige Formen erhalten, wenn Sie möchten", fügt Santerian hinzu.

Sowohl die ColorPlus-Linie von James Hardie als auch die ColorMax-Linie von CertainTeed mit vorgefertigten Faserzement-Abstellgleisprodukten haben eine Garantie von 15 Jahren auf das Finish. Diese Garantie deckt das Produkt gegen Rissbildung, Abplatzen und Abblättern ab. Die ColorMax-Linie enthält auch einen 100-prozentigen SureStart-Schutz, der die Material- und Arbeitskosten im Falle eines Herstellermangels abdeckt. „Auch hier sparen Verbraucher Geld, indem sie das Produkt nicht neu lackieren müssen - der Lack ist 15 Jahre lang abgedeckt“, sagt Santerian.

Faserzement-Installation
Faserzement ist zwar schwerer als Vinylverkleidungen oder Holzwerkstoffe, aber immer noch leichter als echtes Holz oder Stein, was bedeutet, dass die Installation nicht besonders schwierig ist. Die Installationsrichtlinien sollten genau befolgt werden, insbesondere wenn es darum geht, das Produkt zu schneiden und trocken zu halten. Das Schneiden von Faserzement ist schwieriger als das Schneiden von Echtholz. Dazu ist eine pneumatische oder handgeführte Schere, eine staubreduzierende Kreissäge oder eine Diamant-Gehrungssäge erforderlich. Beim Schneiden von Faserzement wird Quarzstaub in die Luft freigesetzt, daher sollten Sie beim Schneiden eine Maske tragen.

Heimwerker und Lohnunternehmer sollten die Handhabungs- und Lagerungsempfehlungen genau befolgen. Gesättigte oder feuchte Faserzementverkleidungen können an den Stoßenden schrumpfen, wenn sie vor dem Trocknen installiert werden. „In allen unseren Verpackungen steht ganz klar: Nasse Produkte nicht installieren“, sagt Santerian. „Leider hören wir immer noch Geschichten von Installateuren, die das Produkt vor der Installation aufsprühen.“ Eine ordnungsgemäße Lagerung des Produkts vor der Installation ist unerlässlich, wenn das Abstellgleis trocken bleiben soll. Ein geschützter Stauraum ist am besten.

Ein grünes Produkt schaffen
Faserzement mag sich jetzt noch größerer Beliebtheit erfreuen, da die Verbraucher nach umweltfreundlichen Bauprodukten suchen. Faserzement hat als Holzalternative waldschonende Eigenschaften und umweltfreundliche Eigenschaften. CertainTeed bezieht die für seine Faserzementverkleidung benötigten Holzfasern aus einem nachhaltig bewirtschafteten Wald. Sie verwenden auch Flugasche (ein Nebenprodukt der Kohleverbrennung), um Sand und Kieselsäure zu ersetzen, und nehmen damit das postindustrielle Recycling in ihre Attributliste auf. Flugasche macht den Faserzement außerdem leichter als seine Gegenstücke aus Sand und Kieselsäure, sodass er einfacher zu handhaben und zu installieren ist.