Bad

Badezimmer-Trends


Einige davon sind Whirlpools, Wasserschutz und dekoratives Zubehör für den kleinen Geldbeutel Bad Trends heute von Experten entdeckt.

„Die Menschen möchten, dass sich in ihren Bädern ein Spa-Rückzugsort ergibt“, sagt Mark Karas, gewählter Präsident der National Kitchen and Bath Association, der die Kitchen / Bath Industry Show und Conference, die größte Versammlung von Küchen- und Badeanbietern, gehört. Designer und Ideen. „Sie suchen nach einer Badewanne, die von einer Dusche getrennt ist. Das ist das Ultimative. “

Zur gleichen Zeit, sagt Karas, sind Hausbesitzer sehr daran interessiert, Wasser für finanzielle und ökologische Vorteile zu sparen. Und während sie immer noch hochwertige Hardware und raffinierte Stile wünschen, sind Hausbesitzer selektiver dabei, wo sie ihr Geld ausgeben.

„Jeder ist heute budgetbewusst“, sagt Karas. "Aber die Nummer eins, die die Leute wollen, ist gutes Design."

Das In-Home Spa
Eine freistehende Badewanne und eine separate Dusche zu haben, ist für viele der ultimative Luxus im Badezimmer, sagt Karas. Lange und tiefe Badewannen bieten die größte Fluchtmöglichkeit, und Whirlpool-Düsen können das Baden zu einem verwandelnden Erlebnis machen. Die freistehende Badewanne Aveo von Villeroy & Boch zum Beispiel strahlt mit ihrem schlichten, konturierten Design Ruhe und Komfort aus. Die Wanne ist siebenunddreißig Zoll breit und fünfundsiebzig Zoll (mehr als sechs Fuß) lang, was bedeutet, dass Sie nicht nur einweichen, sondern auch faulenzen.

Mehrere Duschköpfe machen eine Dusche heute luxuriös. Der Duschkopf der Techno M3-Serie von Cifial USA wird mit sechs individuellen Körpersprays geliefert, darunter einem Handbrausespray. Das ioDIGITAL Vertical Spa von Moen fügt der Gleichung Technologie hinzu, um Ihr Duscherlebnis zu verbessern. Zusätzlich zu mehreren Duschköpfen können Sie den Wasserdruck und die Wassertemperatur genau nach Ihren Vorgaben einstellen. Sobald Sie Ihre bevorzugte Einstellung gefunden haben, können Sie diese für die zukünftige Verwendung speichern. LED-Anzeigen auf dem LCD-Bildschirm zeigen an, wann Sie Ihre perfekte Wassertemperatur erreicht haben. Dies bedeutet, dass die Tage, an denen Sie in eine zu kalte oder zu heiße Dusche getreten sind, vorbei sind. Und weil Sie bis zu vier Voreinstellungen programmieren können, können Sie und Ihre Lieben ein individuelles Duscherlebnis haben.

Diese warme Dusche fühlt sich so gut an, dass es schwierig sein kann, aus der Kabine zu treten. Ein Handtuchwärmer kann diesen Übergang weniger stören. Wenn der Preis Sie von diesem Luxus abgehalten hätte, ziehen Sie einen Myson Pearl Tower Warmer in Betracht. Diese Geräte, die an der Wand angeschlossen sind, kosten ab 200 US-Dollar. Es wärmt nicht nur Ihr Handtuch, es kann auch empfindliche Kleidung schnell trocknen und die Feuchtigkeit im Bad, Schimmel und muffige Gerüche reduzieren sowie den Raum erwärmen.

Wassersparende Lösungen
Während die Multi-Spray-Dusche der ultimative Duschluxus ist, ist sie nicht die beste Wahl, wenn der Wasserschutz Ihr Ziel ist. „Die neuen Duschprodukte haben immer mehr fließarme Köpfe, sodass Sie immer noch das Gefühl haben, viel Wasser mit weniger Gallonen pro Minute zu haben“, sagt Karas.

Der dreistufige Duschkopf von Moen Nurture fließt mit 1,75 Gallonen pro Minute, was weniger als der Industriestandard von 2,5 Gallonen und einer Wassereinsparung von 30 Prozent ist. Die spiralförmig gemusterte Sprühfläche sorgt für eine vollständige Abdeckung des Körpers.

Delta setzt auf die H20kinetic-Technologie, damit sich ein Duschkopf mit niedrigem Durchfluss nach viel mehr anfühlt. H20kinetic, das in vielen Duschköpfen enthalten ist, verwendet größere Wassertropfen, die die Wärme länger speichern, und ein dichtes Sprühmuster für eine „durchnässte Abdeckung“. Die Technologie steckt in seinem Sechsstrahl-Duschsystem, sodass Sie die Wellnessdusche erhalten können mit weniger Wasser.

Toilettenwasserkonservierung ist längst nicht mehr so ​​weit fortgeschritten, als den Hausbesitzern geraten wurde, einen Ziegelstein in das Reservoir zu legen, um bei jeder Spülung weniger Wasser zu verbrauchen. Dual Flush, das seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt eingesetzt wird, wird in den USA endlich zum Mainstream. Beim Gerber Ultra Dual Flush haben Benutzer die Wahl zwischen zwei verschiedenen Spülarten: Die 1,1-Gallonen-Option ist für den leichten oder flüssigen Gebrauch und die 1,6-Gallonen-Spülung für festen Abfall. "Wenn man bedenkt, dass wir von drei Gallonen, was früher der Standard war, auf 1,6 Gallonen gestiegen sind, ist das eine gute Ersparnis", sagt Karas.

Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Bauen, die einst als „neue“ Designentscheidung angepriesen wurden, haben die Badtrends gründlich durchdrungen. Dupont Zodiaq-Arbeitsplatten bestehen beispielsweise zu 25 Prozent aus recyceltem Glas. Das Wintergreen-Modell verfügt über dreidimensional in hellgrünem Quarz aufgehängtes Glas.

Wenn Sie umweltfreundliche Lösungen mit herausragendem Design kombinieren möchten, ziehen Sie einen Waschtisch aus Kirei Board in Betracht. Dieser Gesprächsstoff besteht aus einem Holzersatz aus aufbereitetem Sorghumstroh und formaldehydfreiem Klebstoff. Es ist erhältlich für Schränke und Arbeitsplatten. Kirei stellt auch eine Fliesenserie aus wiedergewonnenen Kokosnussschalen sowie Bambusleuchten her.

Metallic-Designs sind heute auch bei Baddesignern beliebt. Metallkacheln verleihen einem Badezimmer hochwertigen Glanz, können aber auch teuer sein. Um den Effekt zu erzielen, ohne die Bank zu sprengen, fügen Sie Ihrer Kachelarbeit ein paar Unterschriften hinzu, sagt Karas. Metaltec Innovations bietet texturierte Metallkacheln mit einer Größe von 6 x 6 Zoll und Designs wie Seestern und Muscheln an. Wenn Sie Ihre eigene künstlerische Vision haben, kann das Unternehmen Ihr Design in eine benutzerdefinierte Fliese verwandeln. Neu beliebte Metalle haben auch den Weg zum ehemals niedrigen Waschbecken gefunden. Linkasinks Pantheon-Spüle aus Bronze erinnert an das geometrische Muster des Pantheons in Rom. Andere Entwürfe umfassen botanisches, Flügel und Brokat.

Die Verwendung von Schwarzweiß als Farbschema ist ein beliebter Trend in Küchen, der jetzt auf die Badewanne ausgedehnt wird. Die Kaldewei Luxxo Duo Oval Badewanne ist 75 Zoll lang und 39 Zoll breit mit einer glatten, glänzenden schwarzen Oberfläche. Die Dupont Zodiaq Terra Collection ist mit „Lakritz“ ausgestattet, einer schwarzen, massiven Oberfläche aus fünfundzwanzig Prozent recyceltem Glas auf einem schwarzen Quarzsockel, der entweder in einer Dicke von zwei oder drei Zentimetern erhältlich ist und für Waschtische, Arbeitsplatten oder verwendet werden kann als ein Backsplash.

Schau das Video: Die Badtrends 2019 - Fliesen, Farben, Formen (April 2020).