Andere Räume

Kindersicherheit bei Renovierungsarbeiten


Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt bei jeder Renovierung von Häusern, aber wenn Kinder in einem Haus leben, das gerade renoviert wird, ist es nicht so einfach, sie aus dem Weg zu räumen, wie es scheint. Kinder sind neugierige, erforschende Wesen, und es ist ein attraktives Ärgernis, einfach ein Gebiet mit etwas Neuem, Interessantem und Gefährlichem zu haben.

„Eltern müssen wirklich mit ihren Kindern sprechen, die alt genug sind, um die Grundregeln für die Renovierung zu verstehen und festzulegen“, sagt Eric Phillips, Vice President und General Manager von DreamMaker Bath und Kitchen of the Triangle in Apex, NC. "Und wenn die Regeln erst einmal da sind, müssen die Eltern wirklich die Disziplin haben, um diese Regeln mit ihren Kindern durchzusetzen."

Der erste Schritt ist natürlich das Bewusstsein für die Gefahren, die für Kinder bei einer Renovierung des Hauses lauern.

Hausgewohnheiten ändern
Eines der schwierigsten Dinge, an die sich Kinder während einer Renovierung gewöhnen müssen, ist die Änderung der Art und Weise, wie sie ihr Zuhause nutzen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich ein Umbau auf einen Raum konzentriert, den die Kinder jeden Tag nutzen, beispielsweise eine Küche, ein Bad oder einen Wohnbereich.

Laut Phillips müssen der Auftragnehmer und die Familie zusammenarbeiten, um alternative Bereiche einzurichten, die die Grundbedürfnisse der Familie erfüllen, während die Arbeit ausgeführt wird. „Wenn ich zum Beispiel eine Küchenumgestaltung mache, richten wir eine provisorische Küche wie eine Garage oder einen zusätzlichen Raum ein“, sagt er. "Nur ein Kühlschrank, eine Mikrowelle und ein Topftopf in einem separaten Bereich helfen Kindern, sich aus diesem Bereich herauszuhalten."

In Badezimmern müssen Eltern den Kindern helfen, sich von diesen Bereichen fernzuhalten, indem sie Türen abschließen, physische Barrieren wie Plastikfolien anbringen oder Schilder um das Haus anbringen.

Bereite die Luft vor
Immer mehr Kinder (und Erwachsene) leiden unter Allergien und Asthma als je zuvor, und der Staub und die Partikel, die durch ein großes Umbauprojekt in die Wohnung gelangen, können die Gesundheit der Luft im Haushalt schädigen.

Der Schutz der Atemluft ist einer der wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Familie während einer Renovierung zu schützen, sagt der Schreiner Christopher Ashe.

„Das Absperren von HLK-Kanälen oder Lüftungsöffnungen in der Umgebung, das Aufhängen von Plastikfolien, das Absaugen aller horizontalen Flächen mit einem HEPA-gefilterten Staubsauger mindestens zweimal am Tag, vorzugsweise häufiger, mit Einweg-Falltüchern und die Aufrechterhaltung eines sauberen Arbeitsbereichs können Ihren Körper wirklich schützen Familie von den Partikeln und Staub, die in die Luft gelangen können “, sagt er. Und diese Schritte seien besonders wichtig, wenn es Materialien wie Asbest oder Bleifarbe gebe, die während des Projekts gestört würden.

Phillips sagt, dass seine Mitarbeiter Bereiche und HLK-Einheiten mit Kunststofffolien abriegeln und bei Arbeiten wie dem Schleifen von Trockenbauwänden „Luftwäscher“ verwenden, um die Luft im Haushalt zu schützen. "Es gibt so viel mehr Allergien und Asthma bei Kindern als früher", sagt er. „Wir müssen uns der Materialien, Stäube und Partikel in Haushalten sehr bewusst sein.“

Halten Sie Werkzeuge gezähmt
Viele Kinderspielzeuge verfügen über Druckknöpfe und Schieberegler, die oft zu bunten Lichtern, lustigen Geräuschen oder lustigen beweglichen Teilen führen. Überlegen Sie nun, wie ein durchschnittliches Elektrowerkzeug für einen Drei- oder Vierjährigen aussehen würde.

"Eltern sollten Auftragnehmern mitteilen, dass sie Elektrowerkzeuge nicht über Nacht dort lassen sollten - oder sie sollten angeschlossen und in Reichweite sein, wenn Kinder im Haus sind", sagt Phillips. "Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, Akkus aus schnurlosen Werkzeugen zu nehmen oder diese außer Reichweite zu bringen und schnurgebundene Werkzeuge abzuziehen."

Das Verfolgen des Standorts aller Werkzeuge kann eine Herausforderung sein, insbesondere bei großen Aufträgen, die nicht unbedingt auf einen Bereich des Hauses beschränkt sind. „Letztendlich möchten wir eine Werkzeugsammlung haben, bei der wir alle unsere Werkzeuge sammeln und an einem sicheren Ort aufbewahren“, sagt Dean Bennett, Präsident von Castle Rock, Dean Bennett Design and Construction, CO. „Das ist auch gut für uns, denn bei der täglichen Arbeit können Werkzeuge verstreut werden. Aber Sie möchten nicht, dass ein Kind irgendwo auf der Website ein Tool findet und entscheidet, wie es funktioniert. “

Kennen Sie die Gefahren von unfertigen Bereichen
Selbst wenn Werkzeuge weggeräumt werden und die Arbeiter nicht anwesend sind, gibt es auf einem unfertigen Arbeitsbereich immer noch viele Gefahren.

"Manchmal merken Eltern nicht, dass selbst wenn ein Raum meistens fertig aussieht, wenn so etwas wie die Steckdosenabdeckungen entfernt sind, dies eine echte Gefahr für ein Kind sein kann, da die Seiten dieser Schalter unter Spannung stehen", sagt Phillips.

Wenn wichtige Sicherheitsmerkmale fehlen, ist ein Raum immer noch eine Gefahr, stimmt Bennett zu. "Sogar so etwas wie eine Toilette ohne Wachsring - das sieht für ein Kind ordentlich aus, ist aber voller Bakterien", sagt er. "Oder wenn ein Treppengeländer nicht auf einer neuen Treppe steht, ist das eine gefährliche Situation."

Halten Sie sich vom Weg der Arbeit fern
Arbeiter, die sich in einem Heim mit kleinen Kindern bewegen, können für die Kinder und die Arbeiter gefährlich sein.

"Wenn Jungs so etwas wie Bauholz oder Schränke mit sich herumtragen, können sie kein neugieriges kleines Kind sehen, das ihnen in die Quere kommen könnte", sagt Bennett. "Eltern müssen Kinder in solchen Situationen wirklich aus dem Weg räumen, damit weder die Kinder noch die Arbeiter verletzt werden."

Eltern müssen sich auch darüber im Klaren sein, dass Arbeiter, wenn sie große Geräte oder Materialien in und aus dem Haus transportieren, wahrscheinlich nicht allzu besorgt sind, die Tür hinter sich zu schließen. "Es ist wirklich einfach für ein kleines Kind, aus der Tür zu schlüpfen, während sie offen ist und niemand bemerkt", sagt Phillips. "Es ist einfach so wichtig, dass sie wirklich gut beaufsichtigt sind."

Abfall aufbewahren
Bennett erinnerte sich an eines der wenigen Male, als ein Kind bei der Arbeit an einem Haus verletzt wurde - in diesem Fall spielte ein Kind auf einem Müllhaufen und trat auf einen Nagel.

"Die Eltern mussten das Kind natürlich vom Müll fernhalten, aber für ein Kind wäre es weniger interessant, wenn sich der Müll in einem Container befunden hätte", sagt er.

Über Gefahren wie scharfes Metall und Nägel hinaus ist es wichtig, gebrauchte Chemikalienbehälter nicht in Reichweite zu haben, da auch nach dem Verschwinden des Inhalts giftige Chemikalienreste zurückbleiben können. Selbst eine geringe Menge dieser Substanzen kann einem Kind Schaden zufügen. Es ist daher ein Muss, sicherzustellen, dass es auch zu leeren Behältern keinen Zugang hat.

Seien Sie Allergien bewusst
Abgesehen von Staub und Partikeln, die bei Umbauarbeiten anfallen, ist Bennett der Ansicht, dass viele Menschen empfindlich auf einige der im Projekt verwendeten Materialien und Chemikalien reagieren.

„Bei Farben und Grundierungen kann man auf flüchtige organische Verbindungen mit niedrigem VOC-Gehalt zurückgreifen, um die Empfindlichkeit zu verringern, insbesondere bei Kindern“, sagt er. „Teppiche sind manchmal ein weiteres Problem, weil sie viel Formaldehyd enthalten. Manchmal ist es am besten, wenn die Familie nach der Installation dieser Produkte nur etwa eine Woche Urlaub hat, um sie abzulassen, ohne dass dabei jemandem Schaden zugefügt wird. “

Laut Bennett wird die Gefahr durch das Öffnen von Fenstern und die Verwendung von Luftfiltern nach dem Streichen oder Verlegen von Materialien mit Formaldehyd (wie Schränke oder Teppiche aus Verbundholz) verringert. Es gibt auch Materialien, die keine gefährlichen Chemikalien enthalten. Suchen Sie beispielsweise nach Farben und Lacken, die auf den Etiketten VOC-frei sind.

Ashe sagt, während es ein bisschen mehr kosten kann, kann sich das Suchen nach umweltfreundlicheren Entscheidungen auf lange Sicht auszahlen, besonders wenn Kinder involviert sind. "Man kann immer eine umweltfreundliche Alternative finden", sagt er. "Es kann mehr kosten, aber manchmal ist es ein kleiner Preis zu zahlen."

Wählen Sie den richtigen Auftragnehmer
Während gewissenhafte Eltern der beste Weg sind, um Kinder beim Umbau einer Familie zu schützen, ist die Auswahl eines Bauunternehmers, der die einzigartigen Herausforderungen beim Umbau eines Hauses mit Kindern versteht und schätzt, ein wesentlicher Schritt zur Gewährleistung einer sicheren Renovierung.

1. Wählen Sie zertifizierte Vertragspartner. Zu oft stellen die Leute fälschlicherweise den Auftragnehmer ein, der den niedrigsten Preis mit vielen Versicherungen anbietet, was laut Phillips zu einem kostspieligen Fehler führen kann. "Es gibt viele Vorgänge, bei denen es sich eigentlich nur um zwei Leute und ein Faxgerät handelt, und die nicht seriös sind", sagt er. "Es kann teuer sein, ein Vertragsunternehmen zu lizenzieren und zu versichern, aber es schützt Sie, jemanden zu wählen, der etwas mehr kostet, aber den gesetzlichen Bestimmungen entspricht."

2. Informieren Sie sich über Sicherheitspraktiken und führen Sie Aufzeichnungen durch. Während jeder einen sicheren Auftragnehmer wünscht, sollten sich insbesondere Familien mit der Sicherheit eines Unternehmens befassen, da eine niedrige Verletzungsrate in der Regel bedeutet, dass der Auftragnehmer gute Sicherheitspraktiken befolgt, z. B. Arbeitsbereiche sauber zu halten und Werkzeuge sicher aufzubewahren.

3. Fragen Sie, wie sie Kinder im Haus finden. Bevor Sie sich für einen Auftragnehmer entscheiden, erkundigen Sie sich nach Problemen oder Bedenken mit Kindern auf einer Baustelle. Ein guter Bauunternehmer sollte die Grundregeln für Kinder, ihre eigenen Sicherheitspraktiken und alle Erfahrungen erwähnen, die er mit Familien gemacht hat, die in einem Haus lebten, als es umgebaut wurde.

Schau das Video: Kinderzimmer gestalten - dekorieren - einrichten - Spielzimmer renovieren - DIY Deko Ideen & Tipps (Juni 2020).